Neues Apartment kostet 28.800 Euro Miete

Rihanna: Endlich Ruhe in New York?

Was der ein oder andere als Jahresgehalt bekommt, gibt Goldkehlchen Rihanna monatlich für ihr neues Luxus-Apartment in New York City aus. 28.800 Euro Miete kostet nämlich die Miete ihrer neuen Behausung an der Ostküste Amerikas. Jüngst wurde bekannt, die 25-Jährige wolle Los Angelos verlassen, nachdem wiederholt in ihr Anwesen in Pacific Palisades eingebrochen wurde. Zuletzt hatten Unbekannte einen Stuhl vom Garten aus in ein Fenster geworfen, was sofort den Alarm auslöste. Dieser ließ die Einbrecher umgehend das Weite suchen. Rihanna selbst hielt sich zu der Zeit in Australien auf und war somit zur keiner Zeit in Gefahr.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Quelle: http://www.mlk.com

Rihanna wohnt nun auch in New York. (Quelle: www.mlk.com)

Das Anwesen der Sängerin in L.A. wird auf 8,8 Millionen US-Dollar geschätzt und ist somit sehr attraktiv für Langfinger aller Art. Mehr zum Thema lest Ihr hier:

Vor Kurzem brodelte es bereits in der Gerüchteküche und Stimmen wurden laut, Rihanna wolle in New York zu mehr Ruhe finden. Ob „The Big Apple“ für dieses Vorhaben der richtige Ort ist, sei mal dahingestellt. Fakt ist: Das Gerücht scheint sich nun zu bestätigen. Denn laut Onlinedienst TMZ hat sich die Chartstürmerin bereits ein Apartment in der Stadt, die niemals schläft angemietet – 430 Quadratmeter groß, über zwei Stockwerke und mit Aussicht auf das Empire State Building. Laut TMZ soll sich die Edelbutze im Stadtteil Soho befinden.

Übrigens: Trotz der mehrfachen Einbrüche plant Rihanna ihre Luxusvilla in Kalifornien nicht aufzugeben.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!