Whites Stripes – Meg heiratet Patti Smiths Sohn

Die Schlagzeugerin der Zwei-Mann-Band „The White Stripes“, Meg White, wird bald wieder heiraten. Sie ist mit Jackson Smith verlobt, dem Sohn der Punk-Königin Patti Smith.

Die 34-jährige Meg White spielt Schlagzeug in der Band „The White Stripes“ („Seven Nation Army“, „Icky Thump“). Noch in diesem Jahr will sich sich trauen: mit

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
dem sieben Jahre jüngeren Gitarristen Jackson Smith. Die Verlobung wurde von einem „Stripes“-Sprecher bestätigt, allerdings wurde kein genauer Hochzeitstermin genannt.

Quelle: Michael Morel /CC

Quelle: Michael Morel /CC

Insider wollen jedoch wissen, dass die Trauung am 22. Mai in Nashville stattfinden soll.

Jackson Smith ist der Sprössling des Musikerpärchen Patti und Fred Smith. Sängerin Patti Smith ist heute noch aktiv und ist DIE weibliche Kultfigur für Punk-Fans.

Die Detroit Free Press schreibt, die Hochzeit soll im kleinen Kreis begangen werden. Ein Bekannter des Paares wird in der Zeitung zitiert:

“They don’t want it to be a circus, […] They want it to be about the two of them.”

Meg White und Jackson Smith sind seit Mitte des letzten Jahres zusammen. Erst vor wenigen Wochen sollen sich die beiden verlobt haben.

Sie wohnen gemeinsam in Megs Anwesen. Für Jackson Smith wird die Hochzeit eine Premiere sein, Meg hat bereits Erfahrungen mit der Ehe gemacht: Meg White war vier Jahre lang mit ihrem Bandkollegen Jack verheiratet.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!