The Midnight Coterie of Sinister Intruders

Edward Norton als Owen Wilson in einem Horrorfilm im Wes Anderson Stil

Pünktlich zu Halloween denken sich amerikanische TV-Sender ihre Späße aus, um den wohl gruseligsten Tag des Jahres zu würdigen. Nachdem Guillermo del Toro bereits das Intro der Simpsons inszenierte, parodierte nun Saturday Night Live den amerikanischen Regisseur Wes Anderson. The Midnight Coterie of Sinister Intruders ist ein fiktiver Filmtrailer, der den Stil und Charme der Wes Anderson Filme ins Horrorgenre überträgt.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Jason Schwartzman, Adrien Brody und Owen Wilson in dem Anderson Film "Darjeeling Limited". (Foto: Twentieth Century Fox)

Jason Schwartzman, Adrien Brody und Owen Wilson (v. l. n. r.) in dem Anderson Film „Darjeeling Limited“. (Foto: Twentieth Century Fox)

Vor allem ist der Trailer aber eine Hommage an Anderson, denn der Trailer bietet all das, was einen Wes Anderson Film so besonders macht: Skurrile Charaktere, die dennoch irgendwie liebenswert sind, sarkastischen Humor und eine enorme Liebe zum Detail. Angespielt wird in dem Trailer vor allem auf die Filme The Royal Tenenbaums und Moonrise Kingdom. Edward Norton verkörpert in dem Trailer Owen Wilson, der sich gegen Eindringlinge zur Wehr setzen muss.

Wes Anderson ist ein US-Amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Während seiner Studienzeit lernte er Owen Wilson kennen und zusammen schrieben sie die Drehbücher zu Rushmore und The Royal Tenenbaums. Für letzteren erhielten sie sogar eine Oscar-Nominierung. 2009 erhielt Anderson eine weitere Oscar-Nominierung für den Film der fantastische Mr. Fox. Anfang 2014 kommt der neue Anderson Film Grand Budapest Hotel in die Kinos.

Seht hier den Trailer zu The Midnight Coterie of Sinister Intruders.:

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Jan Schröder

Musikredakteur im Independent-Bereich und Cineast.