Review zur aktuellen Episode

White Collar – S05E02 – My Man Caffrey

Episode Two: Matt Bohmer setzt sich seinen Hut auf und sieht smooth aus. Das erste Briefing dieser Season im Federal Bureau of Investigation fühlt sich vertraut an, die suits sitzen wieder wie angegossen, ein neues Geheimnis ist etabliert und sogar mit der ersten Staffel verknüpft (remember the Dutchman?). Tatsache: Alles beim Alten. Gähn.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Intertitle of White Collar (TV Series); Quelle: Fox Television Studios

Intertitle of White Collar (TV Series); Quelle: Fox Television Studios

Was will der Sende USA vom Zuschauer? Richtig, konstante Einschaltquoten. Warum also eine Rezeptur verändern, die sich bewährt hat? Das antike Spiel des Geld-hin-und-her-Geschiebes ist offenbar immer noch eines mit hohem Suchtpotenzial, und dicke Filmstudiobosse werden schnell gierig. Caffrey bekommt einen neuen Handler zur Seite gestellt, was ihn wegen Mozzi in die erste zweite prekäre Situation dieser Staffel bringt. Er sieht sich nun gezwungen, Peter Burke und Agent Burke Jr. parallel auszuspielen, um seinen partner in crime zu schützen. My Man Caffrey offenbart uns Mozzi als Teddy/Theodore Winters, und Spezial Agent Diana Berrigan kriegt es raus. Ein Baby kriegt sie auch, sodass das Lügengebäude Caffreys ziemlich stark ins Wanken gerät.

In My Man Caffrey geht es dick aufgetragen um Vertrauen, Pseudoehre und die Wahrheit. Will a gangster always be a gangster? Mozzi hilft Diana, das Baby zu gebären, was ihn zwar symphatisch macht, aber in den Augen des Gesetzes nicht weniger illegal. Die Agentin deckt den kleinen Symphaten mit der Glatzen und der Brille natürlich.

Beste Szene, um diese Episode von Whte Collar zusammenzufassen: Eine schlecht designte CGI-Explosion. „Things really are changin around here, ha?“ Yes, Mr. Caffrey, we surely hope so!

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Bowls Götzke

Bowls Götzke | Musiker, Schreiber, No-Budged-Filmemacher, Manager, Künstler, Motto: .sTyle ist nicht alles, aber ein Tyle davon.