150.000 Euro Unterhalt

Sänger und Entertainer Roberto Blanco ist pleite

Der „Puppenspieler von Mexiko“ ist nicht mehr froh, im Gegenteil. Sänger Roberto Blanco macht seinem Namen alle Ehre und scheint pleite zu sein. Laut Pressemeldungen soll Roberto Blanco an seine Ex-Ehefrau Mireille noch 150.000 Euro für Unterhalt bezahlen. Bis zum letzten Donnerstag hatte Blanco Zeit seine Schulden zu begleichen. Doch laut Aussagen des Anwalts seiner Ex-Frau, ließ der 76-jährige Sänger und Entertainer, die vom Gericht gesetzte Frist verstreichen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
Statt Alimente lieber Swing – Roberto Blanco. Foto: CD-Cover

Statt Alimente lieber Swing – Roberto Blanco. Foto: CD-Cover

Blanco sei „nicht in der Lage“ für seine Verbindlichkeiten aufzukommen, so sein Anwalt in einer Pressemitteilung. Begründet wird das Ganze noch von Blancos Anwalt dadurch, dass Blanco ein minderjähriges Kind und seine aktuelle Ehefrau zu versorgen hätte. Erst im September dieses Jahres hatte er seine 30 Jahre jüngere Ehefrau Luzandra nach erfolgreicher und langwieriger Scheidung von Mireille geehelicht. Blanco, der seine Sporen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, noch bei der ehrwürdigen „Diva“ Josephine Baker erlernt hat, hatte in letzter Zeit mehr Schlagzeilen um seine Scheidung und seine neue Beziehung. Die Stimmungs-Hits wie „Ein bisschen Spaß muss sein“ oder „Resi bring Bier“ liegen schon länger zurück. Und der Spaß scheint dem Sänger und Entertainer jetzt wohl endgültig vergangen zu sein. Aber Geld muss reinkommen, dabei soll das neue Album helfen, auf dem der Entertainer seine liebsten Swing-Klassiker zum Besten gibt. Unter dem Titel „Roberto Blanco – King of Swing – Swinging New York“ präsentiert der Sänger seine neuen Stücke am 6. Dezember in New York, Bandshell Plaza, Central Park. Fans, die den weiten Flug nach Amerika scheuen oder nicht das nötige Kleingeld für den Flug haben, können sich natürlich das Album jetzt schon bestellen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Guido Kaiser

Guido Kaiser | Studium: Germanistik und Medienwissenschaften - Beruf: Redakteur für verschiedene TV-, Print- und Online Medien - Tätigkeit: Presse-, Medien- und Marketingberatung - Hobbys: Musik verschiedenster Stile, Sport - besonders Fußball, Hunde