GQ-Mann ist eine Frau

Kylie Minogue wird „Gentlewoman of the Year“!

Das Lifestyle-Magazin GQ kürt eine weitere Frau zum „Gentlewoman of the Year“. Als „Traumfrau und Ikone mehrerer Generationen“ weist die australische Pop-Sängerin Kylie Minogue ihre männlichen Mitstreiter in die Schranken und erhält nach Bar Rafaeli als zweite Frau die Auszeichnung, die eigentlich nur den Herren zuteil wird.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Kylie Minogue

Kylie Minogue zum „Gentlewoman of the Year“ gekürt.
(Foto: William Baker / EMI)

Bei der 15. „GQ Männer des Jahres“-Verleihung wird der rote Teppich erneut für eine Frau ausgerollt. Pop-Queen Kylie Minogue setzt sich an die Spitze der „GQ Männer des Jahres“. Am kommenden Donnerstag, den 7. November wird die Sängerin ihre Auszeichnung „Gentlewoman of the Year“ höchstpersönlich in der Komischen Oper in Berlin entgegennehmen.

GQ-Chefredakteur José Redondo-Vega begründet die wiederholte Award-Vergabe an eine Frau mit folgenden Worten:

„Kylie Minogue hat es geschafft, Traumfrau und Ikone mehrerer Generationen zu sein. Sie hat das Phänomen Pop auf ihre Person vereint und sich für jede Dekade völlig neu erfunden. Und doch ist der Mensch Kylie Minogue nie hinter einer Kunstfigur verschwunden. Die Tiefe ihrer Musik findet sich gerade in deren Leichtigkeit.“

Kylie Minogue startete ihre Musikkarriere in den 80er Jahren und landete mit Songs wie ‚Can’t Get You Out Of My Head‘ weltweit Chart-Erfolge. 2012 feierte die Grammy-Gewinnerin ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum, 2014 soll ihr zwölftes Studioalbum auf den Markt kommen.

Weiter Preisträger der GQ-Veranstaltung sind unter anderem Englands Fußballstar David Beckham und Schauspieler Götz George. Einen Sonderpreis für karitatives Engagement in der Brustkrebsprävention erhält Sängerin Anastacia, die an diesem Abend ihr internationales Bühnen-Comeback feiern wird. Moderiert wird die Award Gala von Joko Winterscheidt.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.