Weiterer GZSZ-Ausstieg

Nach Felix von Jascheroff wirft nun auch Isabell Horn das Handtuch

Erst vor Kurzem wurde der Ausstieg von Felix von Jascheroff alias John Bachmann bestätigt, da kommt schon die nächste traurige Nachricht für alle hartgesottenen GZSZ-Fans um die Ecke: Die 29-jährige Isabell Horn alias Pia Koch wird der Mutter aller deutschen Soaps ebenfalls den Rücken zukehren.

Vor 5 Jahren hat die Darstellerin ihren Einstand bei GZSZ gefeiert. Gegenüber der „Bild-Zeitung“ äußerte sich die gebürtige Bielefelderin zu den Gründen für ihren Ausstieg:

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Tut es Felix von Jascheroff gleich: Isabell Horn alias Pia Koch. / Quelle: RTL, Rolf Baumgartner

Tut es Felix von Jascheroff gleich: Isabell Horn alias Pia Koch. / Quelle: RTL, Rolf Baumgartner

„Wir sind dramaturgisch jetzt nach vielen Beziehungshöhen und -tiefen mit einem Happy End auf dem Höhepunkt der Liebesgeschichte um Pia und John angelangt. Und man sollte immer gehen, wenn es am schönsten ist.“

In der Soap spielt Horn die lebendige und lebensfrohe Pia Koch, die sich durch ihre Beziehung mit Club-Chef John Bachmann in die Herzen der Fans gespielt hat.

Wie bereits bekanntgegeben wurde, steigt Jascheroff 2014 aus der Daily Soap aus. Dies bedeutet logischerweise auch das Ende der Serien-Beziehung mit Pia Koch.

Die finale Folge 1229 wird am 18. Februar 2014 unter letztmaliger Mitwirkung beider Darsteller auf RTL zu sehen sein. Um Ersatz brauchen sich alle GZSZ-Fans wohl keine Sorgen machen.

Lauert da schon die nächste peinliche Musikerlaufbahn eines alt eingesessen Ex-GZSZ-Stars? Naja, solange Jo Gerner keinen Schlager macht, ist alles noch in Ordnung.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Peter Geuze

Lebt und arbeitet als Musiker, Musiklehrer und freiberuflicher Musikredakteur in Leipzig. Lieblingsthema ist rockige Gitarrenmusik, aber auch für andere Klänge hat er stets ein offenes Ohr.