Weltweit sind alle aufgerufen zu helfen und zu spenden

Haiyan – Stars wollen helfen!

Die Menschen malen flehentliche Botschaften auf Häuserwände, sie irren umher, plündern halbzerstörte Geschäfte, wühlen im Müll, Kinder weinen oder starren traumatisiert in den Himmel – der Sturmvogel „Haiyan“ hat alles vernichtet was sie kannten. Sie haben keine Heimat mehr, keine Nahrung, kein Dach über dem Kopf. Wie ein Katastrophenfilm rauschen die Fernsehbilder an uns vorbei. The Day after Tommorow und Twister sind wirklich nur Trickeffekte wird uns klar … aber das ist eine echte Katastrophe!

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

TaifunEs braucht mehr Hände und Organisation
Die Vereinten Nationen  erhoffen sich  301 Millionen Dollar (225 Millionen Euro) Spenden. Die EU und deren finanzstarke Länder stockten ebenfalls ihre Hilfs-Fonds auf. Internationale Organisationen machen sich mit Lebensmitteln, Trinkwasser und technischem Gerät auf den Weg zu den verheerend getroffenen südostasiatischen Inseln. Ärzte, Flugzeuge, technisches Gerät, Lebensmittel,  … diese Menschen brauchen alles, um zu überleben! Noch immer erreicht viele Opfer die Hilfe nicht. Und es werden tatsächlich trotz allem noch politische Ränke auf dem Rücken der vielen Bedürftigen ausgetragen. Am Dienstag überfielen kommunistische Rebellen in der Stadt Matnong einen Hilfskonvoi. Soldaten, die den Konvoi begleiteten, töteten zwei Angreifer.

Stars wollen was tun
Zuletzt reiste Demi Moore mit einer Truppe engagierter Freunde höchstpersönlich nach der damaligen Katastrophe nach Haiti und packte mit an. Und bald entschließt sich sicher auch der eine oder andere Star zur direkten Hilfe vor Ort. Es ist schwer irgendwie zu den Philippinen zu kommen, geschweige denn heraus. Doch alle tun was sie können.
Nur wenige Stunden nach der Katastrophe forderte Christina Aguilera ihre Fans zum Helfen auf, Ewan Mc Gregor machte auf die Uncef Konten aufmerksam, Katie Holmes sagte, ihr Herz sei bei allen Opfern. Sogar Harry Styles von One Direction, gerade von der MTV Music Awards als bestgestylter Star gekürt, ist ganz und gar nicht oberflächlich. Er schreibt: Diese Menschen brauchen sauberes Wasser und Notquartiere. Spendet!

Stürmen gegen den Sturm
Unsere deutschen Fussball-Allstars gehen mit gutem Beispiel voran. Bei einer Benefiz-Partie treten ehemalige Größen aus Deutschland und der Türkei gegeneinander an. Eigentlich wollten sie für „Ein Herz für Kinder“ kicken, doch nun gehen die Einnahmen an die Opfer des Sturmvogels.
Darunter sind auf deutscher Seite Spieler wie Thomas Häßler, Toni Schumacher, Olaf Thon, Mario Basler und Jens Lehmann. Die türkische Auswahl wird von Trainer Christoph Daum betreut. So muss das sein! Und sicher kommen noch viel mehr Aufrufe und Hilfen dazu.

Beispielhaft finden wir von amusio!
Helfen Sie auch mit, dieses unvorstellbare Leid und Chaos in den Griff zu bekommen! Die Adventszeit beginnt bald und diese Menschen hungern  und sind krank!

Aktion Deutschland Hilft
, Stichwort: Taifun Haiyan, Konto 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00

DRK, Konto 414 141, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00

Caritas international, Stichwort: Nothilfe Taifun, Spendenkonto 202, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 660 205 00

Malteser Hilfsdienst e. V., Stichwort: Taifun, Konto 120 120 001 2, BLZ 370 601 20, Pax-Bank

Bündnis Entwicklung Hilft, Stichwort: Taifun, Konto 5151, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00.

 

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Anja Thieme

Anja Thieme lebt in Ost-Westfalen/Lippe und arbeitet seit über 10 Jahren als freie Autorin und Journalistin. Mit der Arbeit für amusio.com verbindet sie ihre große Leidenschaft für Musik mit ihrem Beruf.