Übertragung des ZDF am 1. Dezember

Adventskonzert aus der Dresdner Frauenkirche

Pünktlich zum 1. Advent, am 1. Dezember, strahlt das ZDF ab 18.00 Uhr das traditionelle Adventskonzert aus der Frauenkirche zu Dresden aus. Der Sächsische Staatsopernchor Dresden führt gemeinsam mit dem Kammerchor der Frauenkirche Dresden und der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Fanz Welser-Möst von der Wiener Staatsoper das erste Adventskonzert des Jahres 2013 auf. Erklingen werden Advents- wie auch Weihnachtslieder. Solisten sind Julia Lezhneva (Mezzosopran), Joyce DiDonato (Mezzosopran) und Klaus Florian Vogt (Tenor).

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Die Dresdner Frauenkirche vom Neumarkt aus.
Foto: © Christoph Münch

Seit der Wiedereröffnung im Oktober 2005 strahlt das ZDF jedes Jahr das Advenskonzert aus der Dresdner Frauenkirche aus. Zahlreiche internationale Dirigenten und Solisten wie Christian Thielemann, Christoph Eschenbach, Jonas Kaufmann, Thomas Quasthoff, Thomas Hampson oder Cecilia Bartoli gastierten hier bereits.

In diesem Jahr führen die Musiker u.a. Stücke aus den Oratorien Paulus und Elias von Felix Mendelssohn-Bartholdy, aus dem Weihnachtsoratorium, aus dem Nussknacker von Peter Tschaikowsky und Werke von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Live findet das Konzert – die Karten sind bereits ausverkauft – am Vorabend statt.

Als Ort anspruchsvoller Konzerte konnte sich die Dresdner Frauenkirche schon im 18. und 19. Jahrhundert insbesondere durch den Kontakt zum königlichen Opernhaus etablieren. Gottfried August Homilius (1714 – 1785) war 13 Jahre als Organist an der Frauenkirche tätig. Den größten Teil seiner Werke, Kantaten, Motetten und seine Passionsmusik, schuf er während dieser Zeit.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Raphaela Kaltenhäuser

Raphaela Kaltenhäuser | Freie Journalistin Klassische Musikszene Dresden