Miss Universe fühlt sich vernachlässigt.

Marc Anthony wird seinen Kindern nicht gerecht.

Marc Anthonys Exfrau, Dayanara Torres, will mehr Unterstützung für sich und die gemeinsamen Kinder. Die Miss Universe von 1993 beschwert sich darüber dass ihre Nachfolgerin Jennifer Lopez einen 4 Millionen Dollar teuren Ring bekommt, sie hingegen bloß mit einem bescheidenen Apartment abgefertigt wird. Sie beschuldigt Anthony dafür dass er ihr und den gemeinsamen Kindern eine kalte Schulter zeigt und sie in einer schäbigen Hütte im Tal hausen lässt, während er wie ein König lebt. Torres will, dass Anthony ihr und den gemeinsamen zwei Söhnen 113.000 statt 13.000 $ pro Monat zur Verfügung stellt. Übertrieben?? Torres verneint und sagt es sei ein Tropfen auf den heißen Stein für Marc, der dieses Jahr mindestens 1,25 Mio. $ pro Monat scheffelt.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Mehr Zeit mit JLo und den Kindern.

Marc Anthony verbringt viel Zeit mit Jennifer Lopez und                                           den gemeinsamen Kindern. Quelle: Speaker Pelosi.

Zwischen Lügen, Geld und Heiterkeit.

Dass Marc die Armutskarte ausspielt ist besonders unverständlich für Dayanara. Ihre Kinder  werden geradezu vernachlässigt und er besucht sie oft wochen- oder monatelang nicht. Während er Dayanaras Kindern erzählt er hätte so viel Arbeit zu tun, wird er im Fernsehen mit JLo und den Kindern am Strand gesehen. Auch Dayanaras Kinder sehen diese Aufnahmen und sind fassungslos. Ihr Daddy beschenkt sie zwar häufig mit den größten und teuersten Geschenken. Doch wohin mit dem tollen Spielzeug? In dem kleinen Apartment können sie sich damit leider nicht austoben. Besonders geschockt war Dayanara als Marc während ihrer Scheidung die Armutskarte ausspielt und im nächsten Atemzug einen 4 Mio. Dollar teuren Ring für JLo springen lässt. Scheint so, als würde der gute Marc den Sinn für Realität manchmal verlieren, was??

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!