Giora Feidman und Ben Becker sind „zweistimmig“

Es ist eine Zusammenarbeit der besonderen Art. Der preisgekrönte Klezmer-Klarinettist Giora Feidman wird ab April gemeinsam mit Ben Becker die deutschen Konzerthäuser bereisen. „Zweistimmig“ – Hommage an Paul Celan ist der schlichte Titel der Tour und beschreibt gleichzeitig die Besonderheit dieser Kooperation: den Dialog zweier Ausnahmekünstler.

„Zweistimmig“ ist eine so treffende Bezeichnung, weil Feidman es versteht durch sein Instrument zu singen und damit seinem Spiel

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
eine ungewöhnliche Emotionalität verleiht. Eine Ausdrucksstärke, die er mit Ben Becker teilt. Letzterer wird auf der Tour in seiner unverwechselbaren rauchigen Bass-Stimme ausgewählte Gedichte Celans vortragen. Der Wechsel, oder vielmehr das Zusammenspiel aus Musik und Wort unterstreicht die Poesie in Celans Werken.

Giora Feidman

Giora Feidman (Quelle: giorafeidman-online.com/ Nasiri Medien

Die Biografie Feidmans ist eine, die von Anfang an der Musik verschrieben war. In Buenos Aires geboren, lernt er dort das Klarinetten-Spiel. Mit 18 wird er an der renommiertesten Opernbühne Südamerikas engagiert, doch wandert er bereits drei Jahre später in den neugegründeten Staat Israel aus.

Dort wird er sofort Klarinettist des Israel Philharmonic Orchestra. Später entdeckt er die Musik der osteuropäischen Juden wieder – die Musik seiner Eltern, welche von dort noch vor seiner Geburt nach Südamerika emigriert waren.

Die Musik fesselt ihn und Feidman verschreibt sich dem Klezmer, der wie keine andere Musikform fröhlich und traurig zugleich sein kann. Für Feidman und seine Klarinette beginnt damit ein Siegeszug um die ganze Welt.

Ben Becker

Ben Becker (Quelle: benbecker.de/ Fritz Brinkmann)

Ben Becker ist schon immer ein Ausnahmekünstler gewesen. Doch erst als er mit der Bibel in der Hand durch Deutschland zog, zollte ihm die breite Öffentlichkeit Anerkennung; feierte ihn nicht zuletzt aufgrund seiner alles durchdringenden Stimme.

Das einstige Enfant terrible hat sich als ernstzunehmender Schauspieler und Sänger etabliert. Einen Platz im deutschen Schauspiel-Olymp hat er schon lange sicher. Die Tour mit der lebenden Legende Feidman ist dabei ein weiteres Ausrufezeichen hinter dieser beispiellosen Karriere.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Anne Geyer

Nach einer kunterbunten Musik-Erziehung und dem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Anglistik nun als Redakteurin für amusio tätig. Vorlieben: Von Rock, Hard-Rock, Blues, Blues-Rock, Alternative, Indie bis hin zu Jazz, Jazz-Rock, und Pop.