Live im Olympia Stadium

Muse: Konzertfilm ab sofort im Handel

Wenn man als eine der besten Live-Bands der Gegenwart gilt, ist es nur logisch, seine Konzerte auf DVD festzuhalten. Die britischen Rock-Heroen Muse ließen ihr Konzert im historischen Olympia Stadium in Rom vom 6. Juli 2013 aufzeichnen. Die Show war Teil der „The Unsustainable Tour“ und lockte 60.000 Zuschauer an. Das Ergebnis –„Live at Rome Olympic Stadium “ – ist seit Freitag als DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich. Dazu gibt es jeweils eine Live-CD des Konzerts im Olympia Stadium. Zuvor konnten Fans den Konzertfilm im November in 20 Städten auf der Kinoleinwand sehen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Das Feeling eines Muse-Konzerts kann man sich ab sofort ins Wohnzimmer holen. Bildrechte: Benameur Promotion.

Das Feeling eines Muse-Konzerts kann man sich ab sofort ins Wohnzimmer holen.
Bildrechte: Benameur Promotion.

Dabei hat die Band, deren Live-Shows trotz Stadium-Feeling immer als etwas Besonderes gelten, nicht an Effekten und Kosten gespart: 16 Kameras kamen zum Einsatz, ungeheure Pyrotechniken wurden verwendet und eigens Schauspieler engagiert.

Das Trio ließ hierzu verlauten: “Es ist definitiv die Show, auf die wir am stolzesten sind.“

Übrigens ist „Live at Rome Olympic Stadium “ im 4K-Format gedreht worden. Dieses Format wird schon bald für alle Hollywood-Blockbuster verwendet werden.

Tracklist der Live-CD:

1. Supremacy

2. Panic Station

3. Resistance

4. Hysteria

5. Animals

6. Knights

7. Explorers

8. Follow Me

9. Madness

10. Guiding Light

11. Supermassive Black Hole

12. Uprising

13. Starlight

Tracklist der DVD/ Blu-Ray:


1. Intro

2. Supremacy

3. Panic Station

4. Plug In Baby

5. Resistance

6. Animals

7. Knights of Cydonia

8. Explorers

9. Hysteria

10. Feeling Good

11. Follow Me

12. Madness

13. Time is Running Out

14. Guiding Light

15. Undisclosed Desires

16. Supermassive Black Hole

17. Survival

18. Isolated System

19. Uprising

20. Starlight

Hier als Vorgeschmack noch ein Clip aus dem Konzertfilm:

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Anne-Kathrin Fischer

Musikredakteurin und Konzertgängerin aus dem schönsten Hamburg. Kein Event, kein Festival, kein Regenbogen ohne mich!