Justin Timberlake – No Stress!

Hat Justin Timberlake Kayne West wirklich gedisst? Diese Frage beschäftigt zur Zeit Einige. Allem Anschein nach änderte der Sänger bei seinem Auftritt in der amerikanischen Sketch-Show „Saturday Night Live“ (SNL) eine Zeile seines neuen Songs „Suit & Tie“.

So wurde aus „Shit so sick, got a hit and picked up a habit“ zu „My hit’s so sick got rappers acting dramatic“ (Mein Hit ist so krass, dass Rapper sich aufführen). War dies etwa die Antwort auf  den Kommentar von West im Februar?

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Der Rapper äußerte sich öffentlich zu Justins neuer Single und meinte: „Ich mag Hov wirklich, doch kann ich wirklich nichts mit Suite and Tie anfangen“

Justin Timerlake (Quelle: Wikimedia)

Justin Timerlake (Quelle: Wikimedia)

Bei der nachfolgenden Talkshow des Talkmasters Jimmy Fallon wurde Justin Timberlake schließlich über die angeblich geänderte Textzeile befragt. Der Sänger reagiert jedoch überrascht und tat so als wüsste er nichts von einer Änderung.  Er antwortete:

„Tatsächlich? Habe ich was an den Lyrics geändert? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern. Wisst ihr, es war live … Beruhigt euch.“

Anschließend betonte er, dass er Kayne wirklich liebt und dass er keine bösen Absichten gehabt hätte. Danach erzählte Timberlake ausgelassen, dass sein „Suite and Tie“-Partner Jay-Z ebenfalls bei SNL auftauchte. Beide ziehen im Juli mit ihrer „Legends of the Sommer“-Tour durch Amerika.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Marc Winkler

Jung - Journalist aus Nürnberg mit vielfältigen Musikgeschmack. Über die Jahre in vielen Musikgenres zuhause gewesen und privat selbst musikalisch tätig.