Lexikoneintrag aus der Zukunft

TranSmiTTeriSmuS

TranSmiTTeriSmuS eine impressonistische Variante das Expressionismus, wobei surrealistische, abstrakte und comichafte Elemente nicht ausgeschlossen sind. Der TranSmiTTeriSmuS beschreibt die individuelle Metabolisierung einer metaphysischen Information und ist eine Kunstrichtung.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

"Translite" by TranSLighT.

„translite“ by tranSLight.

Vorgeschlagen wurde der Begriff erstmals 2013 vom Künstlerduo tranSLight, das sich bei seiner vorrangig zeitgenössischen Kunst auf Arno Schmidts Etymtheorie berief. tranSLight prägte auch den Begriff der Gegen.Art, der sich in den frühen 2010ern als eine der damals aufkommenden Kunstobergattungen gegen den vorherrschenden Idealisierungswahn durchsetzte.

Der TranSmiTTeriSmus im Speziellen ist ein Ausfluss der Gegen.Art und hauptsächlich in der bildenden Kunst zu finden. Dort wird er bevorzugt mittels Leinwandmalerei zum Ausdruck gebracht.

Mehr dazu hier.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Bowls Götzke

Bowls Götzke | Musiker, Schreiber, No-Budged-Filmemacher, Manager, Künstler, Motto: .sTyle ist nicht alles, aber ein Tyle davon.