Autoren-Archive: Daniel Dreßler

Über Daniel Dreßler

Freier Musikjournalist und Radiomoderator aus München. Befürworter der alternativen im Allgemeinen und der elektronischen Klangkunst im Besonderen. Der Strom macht die Musik!
31 Oktober 2013,
Electro-Klänge eines Hypersensiblen

Klangstabil: „Shadowboy“

Es muss furchtbar sein, Eindrücke aus seiner Umwelt nicht mehr filtern zu können. Genau mit diesem Problem kämpft Klangstabil-Mastermind Boris May seit rund vier Jahren. …

30 Oktober 2013,
Retrofuture, Baby!

The Toxic Avenger: „Romance & Cigarettes“

Exakt neun Sekunden braucht die Platte, um alles klarzustellen: Hier hat die „grande nation“ Frankreich mal wieder einen genialen Musikproduzenten am Start. Simon Delacroix, der …

29 Oktober 2013,
Schlafzimmerpop-Roadmovie

Neues Video von Washed Out: „All I Know“

Das Ein-Mann-Projekt Washed Out aus Perry, einem Ort im amerikanischen Georgia, geistert seit einiger Zeit auch bei uns herum. Geistert ist dabei wörtlich zu nehmen, …

28 Oktober 2013,
Kosmopolitischer Catwalk-Electro

Tristesse Contemporaine: „Stay Golden“

Sie haben ihr Hauptquartier in Paris aufgeschlagen. Und sie klingen wie eine dieser mega-interessanten Bands aus der alternativen French-Electro-Szene. Auch wenn sie sich einen französischen …

27 Oktober 2013,
Psychedelischer Club-Cocktail

John Talabot: „DJ Kicks“

Wer sich in der renommierten DJ-Kicks-Reihe austoben darf, kann von sich behaupten, maßgeblichen Einfluss auf die Club-Culture zu haben. Und das weltweit. John Talabot gehört …

25 Oktober 2013,
Ein Goth-Rocker greift zum Synthesizer

Solar Fake: „Reasons To Kill“

Anfangs war da Skepsis. Denn Sven Friedrich ist als melancholisch-sonorer Sänger von Zeraphine und (früher noch) Dreadful Shadows bekannt – zwei amtlichen Goth-Rock-Bands. Mit Solar …

24 Oktober 2013,
Feline & Strange plaudern über das neue Album und über sich

„Überzeugungspunks mit Kuscheltiertick“

Episch haben Feline & Strange nicht nur ihren Jazz-Pop getauft. Episch ist auch die Herangehensweise an das gesamte Projekt: aufwendiges Booklet, eine Geschichte als konzeptueller …

24 Oktober 2013,
Zurück in die Stahlfabrik

Die Krupps: „The Machinists Of Joy“

Wie auch Kraftwerk stammen Die Krupps aus Düsseldorf. Doch während die Kling-Klang-Männer einen mondänen, unterkühlten Elektro-Pop der Zukunft produzierten, war die Gruppe um Frontmann Jürgen …

21 Oktober 2013,
Einmal mit alles ohne Gitarre, bitte!

Feline & Strange: „Science Fiction“

Abseits der großen Neuerscheinungen, die sich allherbstlich in den Charts um die besten Plätze kloppen, tauchen immer wieder unerwartete, bemerkenswerte Künstler auf. Sie treten auf …

18 Oktober 2013,
Indie-Rocker supporten die Electro-Urgesteine

Big Deal auf Tour mit Depeche Mode

Es drängt sich einem förmlich auf, und man möge mir diesen Kalauer verzeihen: Big Deal haben wirklich einen „big deal“ gemacht. Das Duo, bestehend aus …

Seite 3 von 812345...Letzte »