Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler aus München; Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
Kommentare deaktiviert für Vorhang auf für L’Arpeggiata
Zum Strahlen gebracht: Barocke Klangfarben

Vorhang auf für L’Arpeggiata

In biographischen Nachschlagewerken taucht der Name der in Sachen Alte Musik progressiven Musikerin und Ensembleleiterin kaum auf: Christina Pluhar, die Grazer Expertin für Kammermusik des …

Kommentare deaktiviert für Un abanico cubano
Musik der Karibik LXXIX

Un abanico cubano

Die auf Kuba über Jahrhunderte gewachsenen populären und nicht zuletzt akademisch informierten Musikstile spiegeln wie durch ein Prisma betrachtet die wechselnden Moden des europäischen wie …

Kommentare deaktiviert für Dennoch
Konzerttermine zwischen Zuversicht, Optimismus und Gewissheit

Dennoch

Im Berliner Grunewald hat sich der Frühling eingestellt und mit ihm die Konzertsaison 2021, ungeachtet der Unkenrufe aus nationalmedizinisch beschränkter Pandemiepolitik … 

Kommentare deaktiviert für La Varsovienne
Meisterwerke der polnischen Musik XLVII

La Varsovienne

Im Zuge der nachnapoleonischen Besinnung auf einheimisches Kulturgut in beinahe allen Ländern Europas entwickelte sich auf den Warschauer Tanzböden um 1850 auch die Pflege einer …

Kommentare deaktiviert für Klassik im Estilo Antigo: aus Minas Gerais
Porträts brasilianischer KomponistInnen LXXIII

Klassik im Estilo Antigo: aus Minas Gerais

Selbst Sohn eines Musikers reihte sich João de Deus de Castro Lobo als Organist bald nach den Umbruchsjahren der Napoleonischen Kriege in die Riege der zahlreichen Organisten …

Kommentare deaktiviert für Vorschau auf neue Noten
Donizetti - Widor - Fux

Vorschau auf neue Noten

Von einem der prominentesten Komponisten des frühromantischen Belcanto, Gaetano Donizetti, liegen auch etliche Partituren rein instrumentaler und mehrfach auch orchestraler Musik vor, die freilich von …

Kommentare deaktiviert für John Antes, ein Epigone „Vater Haydns“?
Töne aus den Staaten: Pennsylvania

John Antes, ein Epigone „Vater Haydns“?

Er gab sich sozusagen mit dem berühmten „Vater der Klassik“ in künstlerischer Hinsicht die Türklinke in die Hand: Der in Montgomery County im Bundesstaat Pennsylvania …

Kommentare deaktiviert für Weite Wege: Von der Geringschätzung zur Anerkennung
Zur neuesten Literatur über Komponistinnen

Weite Wege: Von der Geringschätzung zur Anerkennung

Es mag zwar sein, dass in etlichen Wissenschaften der Gender-Diskurs an seine Grenzen gekommen ist, doch darf man im Hinblick auf die Erarbeitung einer „weiblichen“ …

Kommentare deaktiviert für Estampas coloniales
Musik der Karibik LXXVIII

Estampas coloniales

Die Vereinbarkeit einer geradlinigen klassischen Ausbildung und entsprechenden kompositorischen Praxis mit Folklore und Jazz stellte auf Kuba an der Schwelle zum 20. Jahrhundert den Normalfall …

Kommentare deaktiviert für Kampf als Tanz
Von einem Paradestück afrikanisch-brasilianischer Spielriten

Kampf als Tanz

Bei der Capoeira handelt es sich vorderhand nicht um eine musikalische Form, sondern um eine uralte afrikanische Kampfkunst, für die genaue Bewegungsabläufe vorgegeben werden, welche ebenso nach …

Seite 1 von 10512345...102030...Letzte »