Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
02 Dezember 2018,
Kommentare deaktiviert für Vorweihnachtszeit in Zentralamerika
Musik der Karibik LVII

Vorweihnachtszeit in Zentralamerika

Da es sich um britisches Überseegebiet handelt, bestimmen teilweise auch klassische Musiktraditionen aus England die Adventsfestlichkeiten auf den Kaiman-Inseln mit, man denke an Ralph Vaughan …

30 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Variety – highly recommanded
Neuigkeiten von Nkeiru Okoye & Søren Nils Eichberg

Variety – highly recommanded

Aus zwei Erdteilen und hinsichtlich ihrer Entwürfe doch (seelen-)verwandt: Die beiden, um die es geht, zeigen wenig Interesse an Tonsätzen, in denen sich nach festen Regeln aus …

29 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Die Befreiung der Andromeda
Ein dauerhaftes Sujet des Musiktheaters

Die Befreiung der Andromeda

  Kinogänger werden zunächst an das unter spanischer Beteiligung mit Javier Navarrete als Lieferant der akustischen Ausmalung gedrehte Breitwandepos von Jonathan Liebesman, Zorn der Titanen (2012), denken – oder …

26 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Ankunft mit Wegmarken
Die Adventszeit 2018 in München

Ankunft mit Wegmarken

Weihnachts- und damit wohl auch Adventsmusik steht derzeit, wie mancher zivilisationskritische Cartoon ohne langes Federlesen dokumentiert, bei vielen nicht hoch im Kurs – vielmehr häufig auf dem Index des …

24 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Pathos heißt Leidenschaft
Brillant und farbenreich: Das 3. Sinfoniekonzert der neuen Spielzeit

Pathos heißt Leidenschaft

Die Begeisterung für ein musikalisches Werk muss nicht mit Gefühlsüberschwang, Getöse und Tastendonner einhergehen. Dieser Einsicht scheint auch die Pianistin des Freitagabends im Theater Erfurt …

23 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Konklusion der Exklusiven: Südkorea und Europa
Fernerkundung aus der Nähe

Konklusion der Exklusiven: Südkorea und Europa

Die Donaueschinger Uraufführung von Sori für Orchester machte die koreanische Komponistin Younghi Pagh-Paan Anfang der 1980er Jahre schlagartig weltbekannt. In Deutschland, wo sie nach ihrem Anfangsstudium der Musiktheorie und …

21 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Was sich hinter ACA verbirgt
Töne aus den Staaten: New York und andere

Was sich hinter ACA verbirgt

Wechselseitige Inspirationsquellen waren nordamerikanische und europäische Kulturen seit der Aufklärung, wobei sich eine breite Rezeption erst ab der Mitte des 19. Jahrhunderts abzeichnete, was durch …

19 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Intuitive Musik – professionell gemacht
Meisterwerke der polnischen Musik XL

Intuitive Musik – professionell gemacht

Improvisationsmusiker Jerzy Kornowicz, neben anderen bedeutenden Künstlern wie dem Sampler Krzysztof Kittel und Trompeter Ryszard Latecki Mitstreiter des vor 17 Jahren begründeten Ensembles The Mud Cavaliers, war schon …

17 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Giselle: Spiegel des Balletts
Silvana Schröders Choreographie am Theater Erfurt

Giselle: Spiegel des Balletts

Das verträumte Mädchen Giselle wird immer wieder von seiner gebieterischen verstorbenen Mutter heimgesucht. Beistand findet sie nur bei einem alten vertrauten Freund, Albrecht, dessen Anwesenheit …

15 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Offene Kryptogramme
Vergessenes und völlig Neues auf dem CD-Markt

Offene Kryptogramme

Morgen ist es soweit: Das Label Solo Luminus entlässt unter dem Motto AEQUA, drei der neuesten Werke der Isländerin Anna Thorvaldsdottir aus musikpädagogischer Familie, via …

Seite 10 von 88« Erste...89101112...203040...Letzte »