Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
Kommentare deaktiviert für Initiator einer Orchesterlandschaft
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en L

Initiator einer Orchesterlandschaft

Man fühlt sich an manche US-amerikanische Musikerlaufbahn erinnert: José de Lima Siqueira, der als Jugendlicher auch das Saxophonspiel erlernt hatte, fand seine Berufung zum Musiker als …

Ausblick auf die neue Spielzeit 2018/19 am Theater Erfurt

Expeditionskonzerte, Mozart-Marathon und Dschungelbuch-Suite

Ab der kommenden Saison waltet Myron Michailidis, der zuletzt zweimal am Theater Erfurt gastierte, als neuer Generalmusikdirektor und eröffnet die Spielzeit 2018/19 am 3. August gleich mit einer …

Weltpremiere auf Tonträger

Florenz, 1625: Ein Paukenschlag

Adlige Förderung erlaubte es insbesondere im Italien und Frankreich des 17. Jahrhunderts Frauen, auch als kreative Künstlerinnen an die Öffentlichkeit zu treten. Manchmal geschah dies …

Zum 10. Symphoniekonzert 2017/18

Konzertant mit sportlicher Note

Drive mag in popularmusikalischen Zusammenhängen etwas anderes suggerieren: Im Fall von Vito Žurajs gleichnamigem Konzertstück für Schlagzeugtrio und Orchester, das gestern im Theater Erfurt seine Uraufführung …

Musik der Inuit

Stimmakrobatik am Eismeer

Wie die populare Musik anderer früher Kulturen, die sich nicht mehr bis zu einem bestimmten Ursprung zurückverfolgen lassen, beruht auch die der kanadischen Inuit, zu …

Zeus schlägt drein - in Oper und Symphonie

Fulgura frango

Der Blitzeschleuderer Zeus begegnet uns bildhaft dargestellt in Mozarts Symphonie C-Dur KV 41 „mit der Schlussfuge“ erst durch Muzio Clementis Klavierbearbeitung aus dem Jahr 1822. In der …

Matinee mit Sängern, Dirigentin und Regisseur

Werkeinführung: „Agnes von Hohenstaufen“

Zur besten Vormittagszeit um 11 Uhr können an diesem Sonntag im Großen Haus des Theaters Erfurt erste Eindrücke von einer nicht eben kleinen Sensation gesammelt werden …

Töne aus den Staaten: Michigan, New York, Ohio

Manhattan Plaza akustisch

Bald nachdem Pulitzer-Preisträger Leslie Bassett 1970 das Studio für elektronische Musik an der University of Michigan begründet hatte, sollte auch sein Schüler Joseph Ralph Pehrson …

"Ida von Rosenau" und ihr Hintergrund

Ritterromantik

Die Schauplätze der „heroischen“ Oper Ida von Rosenau, uraufgeführt im Jahr 1820 im Schlosstheater des Ballhauses Coburg, liegen nur wenige Kilometer vom Zentrum der Stadt …

Tonsysteme

Der Quintenreihe ferne Verwandtschaft

Bekanntlich ist der Quintenzirkel zunächst auf der mittelalterliche Quintenreihe, wie sie Guido von Arezzo skizzierte, vom 16. Jahrhundert an auf das Quint-Terz-System zurückzubeziehen. Daneben entwickelte sich …

Seite 2 von 7212345...102030...Letzte »