Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
30 November 2016,
Töne aus den Staaten: Massachusetts, Ohio und anderswo

Adveniat – fast vergessen?

Gerade in einigen Gebieten der Vereinigten Staaten müsste der Adventszeit wörtlich genommen eine überragende Bedeutung zukommen. Hatte einst doch der baptistische Prediger William Miller in Massachusetts …

28 November 2016,
Così fan tutte: Ein Sonntagabend am Theater Erfurt

Verführungskunst als Treuebeweis?

Dass Richard Wagner, sonst auch bekannt für antisemitische Ausfälle, gegen Mozarts Così fan tutte wetterte, macht diese oft mit dem Verdikt des Albernen belegte Oper als eine …

26 November 2016,
Tradition und Moderne in Paraguay

Behauptung des Indigenen

Oft sind auf der Straße wie auch in den Tanzsälen und Auditorien des zentralsüdamerikanischen und fast ausnahmslos vom Urwald geprägten Staates Paraguay Harfen- und Gitarrenspieler anzutreffen. Ihr bekanntester …

21 November 2016,
Der Übergang zum galanten Stil

Cembalokunst im Rokoko

Im Umfeld von La Rochefoucauld und La Bruyère am französischen Hof zur Zeit von Ludwig XIV. wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn auch Komponisten bestimmte …

19 November 2016,
Meisterwerke der polnischen Musik XXIX

Havanna, New York und Paris – Koordinatensystem eines Pianisten

Dass Frédéric Chopin einen ganzen Kreis von vertrauten Helfern um sich scharte, die ihm jederzeit beispringen sollten, ist bekannt. Zu ihnen zählte auch der hochbegabte …

16 November 2016,
Kurz beleuchtet: eine weitläufige Familie

Cithrinchen und seine großen Geschwister

Wem ist hierzulande bewusst, dass sich das besaitete Begleitinstrument des portugiesischen Fado aus der Tradition der Renaissance-Cistern ableitet? Dem griechischen Ursprung nach geht das Wort auf …

12 November 2016,
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XXXVI

Musica Viva in Sydney

Als Auftragswerk von Musica Viva Australia wurde vor ziemlich genau einem Jahr Alice Chances eben erst beendetes Streichquartett uraufgeführt. An den Notenpulten in der Location The …

10 November 2016,
Wenn das Lachen gefriert

Horrorclowns – auch im klassischen Repertoire?

Wie wir noch sehen werden: ja – im Instrumentalkonzert eher selten, auf der Bühne aus aktuellem Anlass öfter. Und ob „Lieblingssongs“ der Pop- und Rockszene …

08 November 2016,
Demnächst an den Theatern Kiel und Erfurt

Mit oder ganz ohne Herbststimmung

Eher selten ist Giacomo Meyerbeers Oper Die Hugenotten auf der Musiktheaterbühne zu sehen. Das Theater Kiel hat diesen Schritt Ende September gewagt und mit der Choreographie von …

06 November 2016,
Töne aus den Staaten: Arizona, New Jersey

Stippvisite bei der Navy, in Rom und Moskau

William Grant Still stand ihm in seiner beruflichen Entwicklung Pate und wirkte als Vermittler: Als der musikalisch infizierte und begabte Neffe des namhaften Jazzmusikers King Oliver …

Seite 30 von 80« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »