Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
12 Februar 2017,
Edirom - eine "Zauberformel" für Analyse und Praxis?

Mehr Objektivität dank Digitalität

Einmal eröffnet natürlich das Internet durch Suchen in Datenbanken streambarer Audio-Files Dirigenten, Musikforschenden und -journalisten in Zukunft unschätzbare Arbeitserleichterungen, denn vergleichende Vorgehensweisen werden bequem am Schreibtisch …

08 Februar 2017,
Trends oder Déjàvues auf CD und im MP3-Format

Wohin geht die Tonkonserve?

Hören eigentlich hierzulande, europa- oder weltweit mehr Menschen online-gestreamte Klassik mit deutlicher Tendenz zur audiovisuellen Konzertwiedergabe, offline MP3 oder die physisch greifbare CD, wenn nicht sogar die noch …

06 Februar 2017,
Aus dem griechischen 17. Jahrhundert

Im Dunkel der Geschichte?

Als bedeutender byzantinischer Musiktheoretiker des 15. Jahrhunderts galt Manuel Chrysaphes, der als Kantor an der Hagia Sophia fungierte, auf heutigem serbischem Boden und auf Kreta …

03 Februar 2017,
Eine etwas andere Entdeckungsreise durch Kanada

Konzentration kreativer Kräfte

Bei einem Blick auf die Landkarte Kanadas gelangt man zu einer trivialen Einsicht, konnte es nämlich schon vorher ahnen: Die Produktion klassischer Werke seit dem …

01 Februar 2017,
Töne aus den Staaten: Illinois, Arizona, New York

Time Pieces – jazzgetränkte Kammerstücke

In Chicago und damit in einer der größten polnischen Gemeinden der USA aufgewachsen debütierte der Pianist Robert Muczynski (1929 – 2010) mit Ende 20, aber mit eigenem Programm in …

29 Januar 2017,
Stimmig inszeniertes Barock-Oratorium am Theater Erfurt

Hercules: Mythos und Melos

Zur Darstellung mythologischer Inhalte muss ein Regisseur nicht zwingend ein großes Farbspektakel inszenieren, doch kommt es, wie das Erfurter Theater heute Nachmittag zeigte, auch auf die …

27 Januar 2017,
Musik der Karibik XXXVI

Aktuell und in Kürze auf Kuba

Auch wenn die Vorzeichen weiter auf einem gemäßigten Sozialismus stehen und keine(r) weiß, wann neue Freiheitsrechte das enge Jacket von Kubas Bevölkerung lockern, das Orquesta Sinfónica Nacional de …

23 Januar 2017,
Meisterwerke der polnischen Musik XXIX

Eine ungewöhnliche Konzertpremiere

Zum vierzigsten Mal jährt sich 2017 die Uraufführung von Jerzy Gablenz‘ 1926 beendetem Klavierkonzert, das in seiner Heimat Polen erst mit großer Verspätung, nämlich zur Feier seines …

21 Januar 2017,
With Drums and Trump-ets?

Jünger noch als Englischhorn und Saxophon …

… im Symphonieorchester ist die Celesta, die hier den Platz des fehlenden „Weichspülers“ einnimmt. Ihr Vorteil: Das seinem Äußeren nach einem Harmonium ähnelnde Instrument erzeugt …

19 Januar 2017,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XXXI

Europa durch-Flügel-nd

Seit sie einen Sonderpreis von der Van Cliburn International Piano Competition davontrug, tourt die an den Reisekoffer gewöhnte Pianistin Eliane Rodrigues vor allem kreuz und …

Seite 30 von 83« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »