Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler aus München; Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
04 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Nordische Leuchtfeuer
Konzerttermine: demnächst in Kopenhagen, Stavanger und Tampere

Nordische Leuchtfeuer

Nach den nicht eben kurzen skandinavischen Sommerferien mit ihren taghellen Nächten haben Veranstalter und Künstler den Startschuss in die neue Saison gegeben. Zunächst geht es …

02 September 2018,
Kommentare deaktiviert für „Indie-Klassik“: Neueste Trends der US-Kunstmusik
Töne aus den Staaten: New England, Rhode Island, Connecticut, New York

„Indie-Klassik“: Neueste Trends der US-Kunstmusik

Crossover wäre ein (falsches) Attribut für seine Musik, das Nico Muhly nie dulden würde, denn er bezeichnet sich selbst als jemanden, der auf ganz normale …

31 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Von wessen Geisterhand?
Ungelüftete Herkunft

Von wessen Geisterhand?

Von Komponisten, deren Namen nahezu jedes Kind schon einmal gehört hat, wird jedes noch so kleine Dokument wie ein Heiligtum behandelt, wie der kürzlich erfolgte …

28 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Die wahre Königin von Saba
Musik der Karibik LIV

Die wahre Königin von Saba

Lakonisch heißt es in einer bekannten Online-Enzyklopädie, Saba, einer der ehemaligen Niederländischen Antilleninseln, verfüge über eine ausgeprägte Tanzkultur, die in verschiedenen Restaurants heimisch sei: Dazu zählten eine …

25 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Tempo rubato – die Freiheit des Spielers
Verschleppte oder "geraubte" Töne in zweierlei Manier

Tempo rubato – die Freiheit des Spielers

Die genaue Einhaltung des Metrums, namentlich in Gesangspartien, war kaum jemals geltende Konvention der musikalischen Praxis, abgesehen vielleicht von mancher strengen monodischen Liturgie der Kirche. …

22 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Jenseits der Felder, die wir kennen …
Töne aus den Staaten: Massachusetts, New York, Kalifornien

Jenseits der Felder, die wir kennen …

Wenn’s immer so einfach wäre: Ob sich die Ausnahmepianistin Ethel Liggins aus der Grafschaft Yorkshire, die mit slawischem Künstlernamen Leginska hieß, nun zur amerikanischen oder …

20 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Mit mechanischem Klingelton
Seit wann gibt es die Triangel?

Mit mechanischem Klingelton

Tatsächlich gibt es auch im digitalen Zeitalter mit seinen Klingeltönen, die gegenüber den „Nachricht-eingetroffen“-Signalen mittlerweile eine untergeordnete Rolle spielen, noch mechanisch erzeugte spitze Töne, von …

18 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Überwiegend heiter: Ein Leben für das Kindermusiktheater
Meisterwerke der polnischen Musik XXXVIII

Überwiegend heiter: Ein Leben für das Kindermusiktheater

In Wrocław war die aus Brody auf dem Gebiet der heutigen Ukraine gebürtige einstige Klavierstudentin von Mieczysław Soltys lange Zeit ihres Lebens im Dienst der Musikpädagogik zuhause, mit der ihre …

16 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Die Erde ruft – um Hilfe?
Umwelt im Aufmerksamkeitsfokus der Musik

Die Erde ruft – um Hilfe?

Mal wie das gärende Schlammloch eines Geysirfeldes, mal wie Warnschreie von Vögeln oder Froschquaken tönt unter James Judds Leitung das Didgeridoo von William Barton, einem Aborigines-Nachfahren, mit dem …

14 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Späthochsommerlich
Europäische Konzerttermine: Frankreich - Schottland - Norwegen

Späthochsommerlich

Wer derzeit in und um Paris herum in Sachen Urlaub unterwegs ist, kann sich freuen, wenn an den Abenden Zeit für Muse ist: Im Schloss …

Seite 37 von 111« Erste...102030...3536373839...506070...Letzte »