Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XLVIII

Vom Frieden und Fortbestand aller Dinge

Die Zahl seiner Werke ist zwar überschaubar, in sich offenbaren sie aber ein farbenfreudiges Kaleidoskop der Gattungen und Stile. Milton Soares Gomes dos Santos verwendete …

Das audiamus-Tonstudio in München

Die nicht eben kleine, aber feine Adresse

Etwa seit 1995 agiert das in jeglicher Hinsicht professionelle und mobile Tonstudio audiamus selbständig, das stationäre Studio für Schnitt und Nachbearbeitung ist im Münchner Stadtteil …

Marie Jaëll - auf Augenhöhe mit den Kollegen der Epoche

Wunderwerk der Evolution und der Kunst: Die Hände einer Pianistin

Sie wurde als eine der ersten Frauen in die Pariser Société des compositeurs aufgenommen und stand nun spätestens auf Augenhöhe mit den männlichen Kollegen. Die Rede …

Tipps für die Feiertage

Ostern nur zu Hause?

Von den Karfreitagskonzerten am 30. März sei etwa dasjenige in der Berliner Gethsemanekirche um 20 Uhr mit der hauptstädtischen Sing-Akademie empfohlen. Zusammen mit der Lautten Compagney Berlin …

Musik der Karibik XLIX

Klatsch, Maskeraden und Chanté mas

Zwischen Guadeloupe und Martinique liegt in der ostkaribischen See die einst von Großbritannien und Frankreich beanspruchte Insel Dominica (nicht zu verwechseln mit der Dominikanischen Republik), auf …

Seit 37 Jahren an den Pulten: Das Auryn Quartett

Dauerhaft britisch verstärkt

Erst kürzlich hieß es, das seit 1981 existierende Auryn Quartett wolle sich von der (Welt-)Bühne verabschieden. Und tatsächlich reicht laut Website der aktuelle Konzertkalender des …

Meisterwerke der polnischen Musik XXXV

Die dritte Notenzeile

Die großpolnische Stadt Wągrowiec, mit etlichen malerischen Aussichten an der Kleinen Warthe und nördlich der Metropole Posen gelegen, wird in ihrem Zentrum durch ein altes Zisterzienserkloster …

Töne aus den Staaten

Unterwegs in Illinois

In den Vereinigten Staaten gibt es nicht zuletzt dank der historisch gewachsenen kirchlichen Musikszene(n) ein reichhaltiges Repertoire an Stilen, das die jüngeren Komponisten heute ebenso nutzen wie …

Die Morgendämmerung der Oper - noch immer rätselhaft

1651: Weltliches vom Götterhimmel

Hier kommt jeder Dirigent, Regisseur oder Arrangeur in Verlegenheit: Wie soll man Opernpartituren aus der Zeit zwischen Jacopo Peri und Alessandro Scarlatti (letzteren ausgenommen) so einrichten, …

28 Februar 2018,
Echos aus dem Norden

Ha(r)fenrenaissance?

Ganz einfach hat man es nicht, geht man Spuren originaler Harfenmusik aus dem skandinavischen Raum nach. Immerhin gibt es aber das vierköpfige Ensemble Svanevit aus …

Seite 4 von 71« Erste...23456...102030...Letzte »