Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
06 Oktober 2019,
Kommentare deaktiviert für Alternative Klassik-Charts: Top Four
Bemerkenswerte neuere und neueste Aufnahmen

Alternative Klassik-Charts: Top Four

Es muss nicht immer die Interpretation eines vielleicht schon überstrapazierten Werks sein, das in aller Ohren tönt und zum Vergleich herausfordert, es gibt möglicherweise auch eine …

04 Oktober 2019,
Kommentare deaktiviert für Vorgänger und Kollegen des „amerikanischen Mendelssohn“
Töne aus den Staaten: Massachusetts, New York

Vorgänger und Kollegen des „amerikanischen Mendelssohn“

Jenseits der im Nordamerika des 19. Jahrhunderts aufkommenden „Monster Concerts“ gab es simultan zu den Vertretern der europäischen spätklassischen Periode durchaus Komponist(inn)en, die nicht nur für symphonische …

02 Oktober 2019,
Kommentare deaktiviert für In einem Werk: Folklore, barocker Kontrapunkt und Serialismus
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en LX

In einem Werk: Folklore, barocker Kontrapunkt und Serialismus

Nach Brasilien kehrte er, obwohl aus Italien stammend und später lange in Uruguay lebend, immer wieder zurück: Guido Santórsola, studierter Geiger, Bratschist und Pianist, sah seine Wurzeln …

29 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Puzzleteile formen ein Ganzes
Heterogene Versatzstücke in einer Komposition

Puzzleteile formen ein Ganzes

Orm Finnendahls Versatzstücke für Klavier und Zuspielband aus dem Jahr 2014 beleuchten auf unterschiedliche Weise wie im Experiment das Verhältnis vom Individuum zur Maschine, zur Elektronik …

27 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Bildstarke Lyrik in Musik
Vertonungen der Gedichte von Dionysios Solomos

Bildstarke Lyrik in Musik

Man braucht gar nicht zuerst die griechische Nationalhymne zu bemühen, die aus Dionysios Solomos‘ Poem An die Freiheit und seiner Vertonung durch den befreundeten Nikolaos Mantzaros …

16 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Seismographischer Sinn
Die kroatische Komponistin Dora Pejačević

Seismographischer Sinn

Hochsensibel nahm die von mütterlicher Seite aus einer ungarischen aristokratischen Familie abstammende Komponistin Dora Pejačević  jede Anregung, sei es aus der Umgebung, sei es den Künsten oder …

14 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Große Hommage an die Alpennordkante
1. Sinfoniekonzert der Saison 2019/2020

Große Hommage an die Alpennordkante

Zweier Komponisten der nördlichen Grenzregion der ehemaligen Habsburger mit der Wittelsbacher Monarchie wurde an den letzten beiden Abenden gedacht, Salzburgs und Münchens mit dem bayerischen …

09 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Macaus Klassikszenen: Von Ost bis West
Nur ein Erbe der einstigen Kolonialherren?

Macaus Klassikszenen: Von Ost bis West

Über die mitgebrachte westliche Kultur der ehemaligen portugiesischen Kolonie hinaus entfaltet Macaus Musikleben dank seines symphonischen Orchesters einen weiten Wirkungsradius am Rande Chinas. Vice versa besuchen wegen …

05 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Begrenzter Aufenthalt
Lavrendios Kamilieris: Zehn Jahre in Athen

Begrenzter Aufenthalt

Wohl als Nachfahre von „Venetianern“ 1874, nach anderen Mutmaßungen 1878 auf Korfu geboren kehrte der Grieche Lavrendios Kamilieris nur für einen Aufenthalt mit Verfallsdatum (ohne dies …

03 September 2019,
Kommentare deaktiviert für Septemberlese
Zwei neue Einspielungen

Septemberlese

Themenorientierte Alben machen seit wenigen Jahren der Übermacht der künstlerzentrierten Aufnahmen durchaus kreative Konkurrenz. Demnächst erscheint Air Music in der Reihe der natürlich auch absatztechnisch …

Seite 4 von 95« Erste...23456...102030...Letzte »