Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler aus München; Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
Kommentare deaktiviert für Kathedrale und Herrenhaus: Zwei Sphären
Meisterwerke der polnischen Musik XLVII

Kathedrale und Herrenhaus: Zwei Sphären

War über lange Zeiträume die Musikausübung am polnischen Königshof von derjenigen der omnipotenten katholischen Kirche völlig getrennt, so zählte es wie an anderen europäischen Fürstenhöfen dennoch wie selbstverständlich …

Kommentare deaktiviert für Pentatonicophilia
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXVI

Pentatonicophilia

Wahlaustralier Julian Yu kam nach seinem Studium in Peking und Tokyo und mehreren Jahren akademischen Unterrichts als Dozent am Pekinger Musikkonservatorium Mitte der achtziger Jahre …

29 Februar 2020,
Kommentare deaktiviert für Frisch gedruckt: Aus internationalen Musikverlagen
Ricardo Llorca / Jacques Ibert / Alan Theisen & Kollegen

Frisch gedruckt: Aus internationalen Musikverlagen

Einer der profiliertesten lebenden spanischen Musikdramen- und Instrumentalkomponisten der letzten Jahrzehnte ist der ehemalige Guggenheim Fellow Ricardo Llorca aus dem spanischen Alicante. Mitte Februar 2020 erschien …

28 Februar 2020,
Kommentare deaktiviert für Brioschis Rezeptur
Die allererste Symphonie für Orchester?

Brioschis Rezeptur

Nach allem, was wir über die frühen Jahre einer im klassischen Sinn mustergültigen Symphonie für orchestrale Besetzung wissen, darf hier eine Annahme gewagt werden. Wie …

15 Februar 2020,
Kommentare deaktiviert für Gesang bei den Suyá-Indios
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en LXIX

Gesang bei den Suyá-Indios

Beinahe zwangsläufig muss nicht nur das Verständnis von Musik, sondern auch das erstellte Instrumentarium von lange Zeit nahezu völlig isoliert lebenden Indianerstämmen ein völlig anderes …

12 Februar 2020,
Kommentare deaktiviert für Ein „schriller“ Feierabendjob
Töne aus den Staaten: Oregon, Ohio, Kalifornien, Texas, Virginia

Ein „schriller“ Feierabendjob

Wie verschieden kompositorische Experimente in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ausfallen konnten, zeigte eindrucksvoll die Pianistin Dika Newlin unter anderem durch ihre einigermaßen unkonventionelle …

06 Februar 2020,
Kommentare deaktiviert für Drei Säkula
Neue CDs vom Klassikmarkt

Drei Säkula

Auf manche Hörer/innen mag die Kammer- und Konzertmusik des Veronesers und Münchner Leiters der Hofkapelle Evaristo Felice Dall’Abaco ein wenig sperrig und verrätselt spätbarock wirken, …

01 Februar 2020,
Kommentare deaktiviert für Regimentskapelle und Kantorei
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en LXIII

Regimentskapelle und Kantorei

Im Dragonerregiment von Minas Gerais leistete neben dem schillernden Zahnarzt, Goldschürfer und politischen Aktivisten Joaquim José da Silva Xavier (auch Tiradentes genannt) der Musiker Francisco Gomes …

25 Januar 2020,
Kommentare deaktiviert für Januarabend mit Glanzpunkt
6. Sinfoniekonzert der Saison am Theater Erfurt

Januarabend mit Glanzpunkt

Besucher des Theaters Erfurt durften sich darüber freuen, dass das MDR Sinfonieorchester, dessen neuer Chefdirigent Dennis Russell Davies ab der nächsten Spielzeit am Pult stehen …

22 Januar 2020,
Kommentare deaktiviert für Walzer auf Curaçao: Evergreen über die Jahrhundertwende
Musik der Karibik LXX

Walzer auf Curaçao: Evergreen über die Jahrhundertwende

Wohl zu (einer Portion) Unrecht ist der Name Johan Antoine Palms – besser bekannt als „John“ – innerhalb der Komponisten- und Musikerdynastie der Palms mit …

Seite 5 von 100« Erste...34567...102030...Letzte »