Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
09 Februar 2014,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en VIII

Prämiert für Variações Sinfônicas: Ronaldo Miranda

Gut, dass in letzter Zeit Kunstschaffende aus Brasilien mehr ins Bewusstsein einer internationalen Öffentlichkeit gerückt werden. Manchem mag es zwar schwindelig werden angesichts der Vielfalt von …

08 Februar 2014,
Meisterwerke der polnischen Musik VII

Frühbarocke Concerti – frisch vom Warschauer Hof

Es scheint so, als wäre Adam Jarzębski (1590 – 1649) einer der vitalen Nachfahren der „craftsmen“ oder Kraftgenies der Renaissance im Sinne Leonardo da Vincis gewesen: …

07 Februar 2014,
Griechische Untergrundmusik vor, während und nach der Diktatur

Stimmen aus dem Hades: Rembétika

Der Begriff Griechischer Blues ist zwar kein Markenname, doch kommen die Underground-Lieder des Rembétiko der Intention des schwarzen Blues nahe, weil die Texte von den alltäglichen Problemen und …

04 Februar 2014,
Rund um die Karnevalszeit

News aus den Bachstädten Arnstadt und Eisenach

Auch am Rand des Thüringer Waldes und im nördlichen Werratal ist an den kommenden Wochenenden wieder der Faschingsbär los: An Bachs vorübergehendem Wohnort Arnstadt findet am 15. …

30 Januar 2014,
Stadtplaner und Musikästhetiker forschen gemeinsam

Kennen Sie das akustische Design Ihrer Stadt?

Akustisches Design ist schon seit längerem eine Teilaufgabe bei der Erstellung von Werbefilmen, zum Beispiel das typische Rascheln der Chipstüte, ein Geräusch, das Frische signalisieren …

29 Januar 2014,
Seit den Anfängen aus dem Samba-Jazz

Bossa Nova auf der Erfolgsspur

Mit großer Verspätung, nämlich erst in den frühen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entwickelte sich in Brasilien so etwas wie ein musikalischer Nationalstil, der allerdings durch …

28 Januar 2014,
Konzerttermine 2014

Bei uns zu Gast: Das Belcea Quartett

Das Belcea-Quartett ist nach seiner ersten Geigerin benannt und wurde bereits während der Londoner Studienzeit der damaligen Mitglieder begründet. Nachdem das teils neu formierte vierblättrige Kleeblatt …

26 Januar 2014,
Meisterwerke der polnischen Musik VI

Wandlungsfähig in den Genres: Marta Ptaszyńska

Marta Ptaszyńska, 1943 in Warschau geboren, gehörte schon in den 1950er Jahren zu den wenigen Frauen, die ein Perkussionsstudium absolvierten. Sie war in diesem Fach in …

24 Januar 2014,
Wiener Klassik und anderes im 4. Erfurter Sinfoniekonzert

Viel Applaus für Klarinette und Komposition

Wieder einmal bewährte sich am Donnerstagabend im Großen Haus des Theaters Erfurt das Konzept, dem Publikum eine halbe Stunde vor Konzertbeginn eine kleine Einführung in die Werke …

21 Januar 2014,
Ganz ungewohnt oder:

Wenn die Theorbe die erste Geige spielt …

Wie Violine, Klarinette und Fagott hat auch die Laute ihre Bassvariante, nämlich die Theorbe oder Erzlaute, ein im Konzertbetrieb und ebenso bei Einspielungen bislang vernachlässigtes Instrument, …

Seite 64 von 73« Erste...102030...6263646566...70...Letzte »