Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler aus München; Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
Meisterwerke der polnischen Musik XIX

Auf traditioneller und minimalistischer Basis

Das Brot zahlreicher kreativer Tonsetzer vom 20. Jahrhundert bis heute besteht im Schaffen von Filmmusik, die per se persönliche Entfaltung ja nur in Grenzen zulässt – es …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien XIV

Hinter ACME …

… verbirgt sich zum einen das griechische Wort für den „entscheidenden Augenblick“, zum anderen der danach (selbst)bewusst gewählte Name einer experimentell orientierten Gruppe von performanzorientierten …

Belcanto aus Sizilien

Am Fuß des Ätna

Einer der legendenumwobenen Meister des frühen Belcanto wurde zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts in der seinerzeit florierenden Hafenstadt Catania geboren: Vincenzo Bellini (1801 – 1835). …

Wunder des Meeres in der Musik

Mannshohe Wellen, Sturm, Strand bei Nacht

Außermusikalische Programme beschäftigten viele Komponisten, die der Musik eine gewisse Autonomie zuerkannten, durch die Jahrhunderte – gerade dort, wo beschreibende Sprache an ihre Grenzen stieß. Dies …

Musik der Karibik XVI

Schwungvolle Tanzmusik aus Suriname

Unbestritten bleibt das wichtigste Musikerbe des Südkaribikstaats Suriname der Kaseko, ein schwungvoller Tanz, der vermutlich auf die französische Wendung casser le corps zurückzuführen ist. Es …

Meisterwerke der polnischen Musik XVIII

Startschuss für die polnische Oper

1778 begann in Warschau der Aufstieg der polnischen Musiktheaters nach erfolgreichen Singspieldebuts mit dem veritablen Erstling Nędza uszczęśliwiona, zu deutsch: Glück im Unglück. Die Musik lieferte der 1734 …

Neues aus der Welt des Schlagwerks

Akrobaten am Xylophon … und anderswo

Anhänger klassischer und avantgardistischer Schlagzeugmusik dürfen sich auf die Uraufführung von Dieter Macks neues Konzert Wooden am 17. Mai in Saarbrücken freuen. Die Deutsche Radio-Philharmonie spielt …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien XIII

Spagat zwischen den Kontinenten

Während ihrer aktiven Zeit als Hochschullehrer blieben manche bedeutenden Komponisten eher ihrer theoretischen Werke wegen im Gedächtnis. So erging es auch dem australischen Pianisten Ernest Hutcheson (1871 …

Neues von La Floridiana, Nicoleta Paraschivescu und Anna Bonitatibus

Meisterin der frühklassischen Arie: Marianna Martinez

Benannt nach der prächtigen neapolitanischen Villa Floridiana mit ihrem bekannten, zur städtischen Universität gehörenden Botanischen Garten ist das junge Ensemble gleichen Namens auch schon mit …

Rigoletto am Opernhaus Erfurt

Eine stimmstarke Rächerpartie

Wiederum gelang mit Rupert Lummers Neuinszenierung des 1851 in Venedig uraufgeführten Musikdramas Rigoletto von Giuseppe Verdi in Erfurt ein großer Wurf: Als Gast war der stimmstarke und …

Seite 77 von 101« Erste...102030...7576777879...90100...Letzte »