Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler aus München; Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
18 August 2015,
Strawinskys kaum gehörte Werke für Klavier mit Orchester

Dramatisch, sonst überwiegend heiter

Einen witzigen Zugriff zeigt der junge Pianist Alexej Gorlatch in der neuen Aufnahme der sonst eher selten und schon gar nicht auf Tonträger vorhandenen Werke …

17 August 2015,
Porträts brasilianischer KomponistInnen XIV

Für volles Orchester – vom Meister des „magischen Realismus“

Unter großem Beifall überreichte die brasilianische Kulturministerin Marta Suplicy den begehrten Orden um kulturelle Verdienste für das Land an Marlos Nobre. Der bereits 2005 mit …

14 August 2015,
Zwischen Stille, Vulkanausbrüchen und Hafensirenen

Island bis zur Avantgarde

Bedingt auch durch die Dominanz der norwegischen, dann der dänischen Kulturpolitik auf Island konnte sich hier eine idiomatische musikalische Sprache erst spät entfalten. Bis ins …

12 August 2015,
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XVIII

Melos-Experimente: Katy Abbotts ideenorientiertes Komponieren

Nicht zuletzt der beinahe wirklich in allen Sparten beschlagene Stuart Greenbaum – seien es geistliche Chorwerke, Kammermusik für Saxophon und Klavier oder schmissige Big-Band-Nummern wie Vodka meets a Martini …

11 August 2015,
Meisterwerke der polnischen Musik XXII

Klassische Literatur in Musik verwandelt

Zu dem bekannten Marathonläufer Adam Dobrzyński und der lebenden Jazzmusiker-Legende gleichen Nachnamens gesellt sich auch Ignacy Feliks Dobrzyński, der häufig in einem Atemzug mit dem großen …

10 August 2015,
Aus Danzig

Giulio Mercati an der baltischen Ausnahmeorgel

Einer der weltweit prächtigsten Orgelprospekte des Barock und gleichzeitig die „Perle“ der baltischen Instrumentenbaukunst befindet sich in der Kathedrale zu Oliva, einem Stadtteil Danzigs, nicht …

Ein fast vergessenes Juwel

Das Cembalokonzert der Markgräfin

Viktor Lukas und seinem Ensemble ist es zu verdanken, dass Wilhelmine, die Schwester Friedrichs des Großen und (zeittypisch) unfreiwillig verheiratete Markgräfin von Bayreuth (1709 – …

Bali - Java - Kalimantan

Musikszenerien Indonesiens

Natürlich hatten willkürliche Grenzziehungen europäischer Kolonialmächte und der internationale Tourismus (bis heute) ebenso wie die Vernetzung durch das Internet Einfluss auf die politisch und wirtschaftlich …

Vielschichtiges Werk auf dodekaphoner Basis

Portrait eines Ungewöhnlichen

Während die deutsche Wehrmacht auch Griechenland zu bedrohen begann, erprobte der 1904 in Chalkis geborene Schönberg-Schüler Nikos Skalkottas in Athen komplexe und vielschichtige Kompositionstechniken, die 1941 in …

(K)ein Ranking außermusikalischer Motive und Themen

Welches Sujet interessiert(e) am meisten?

Die Geschichte der Kompositionen mit einem Programm außerhalb der „reinen“ instrumentalen Kunstmusik reicht weiter zurück als es vielleicht manchmal die Wissenschaft wahrhaben will. Im Grunde beginnt sie …

Seite 80 von 108« Erste...102030...7879808182...90100...Letzte »