Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
Immer noch ein Arcanum: Norwegische Barockmusik

Stadtmusikanten, Militärtrompeter, Orgelbauer und …

Norwegische Barockmusik – gibt es die eigentlich? Fehlanzeige? Es sieht so aus, als hätten Komponisten aus den nördlichsten europäischen Gefilden erst mit großer Verspätung ins …

Zum 6. Erfurter Sinfoniekonzert der Saison

Glasharmonika solistisch – in Quintett wie Orchester

Musikinstrumente aus Glas, sowohl angeschlagen als auch am oberen Rand mit befeuchteten Fingerspitzen berührt, blicken auf eine lange Geschichte zurück. Die ersten erhaltenen  Anleitungen zum …

Musik der Karibik III

Jíbaro- und Bomba-Praxis auf Puerto Rico

Ausgehend von der anerkannten These, dass Spanien einen wesentlich umfassenderen und tiefgreifenderen Beitrag zur musikalischen Entwicklung Kubas und Puerto Ricos leistete als dies Großbritannien in …

Meisterwerke der polnischen Musik X

Apolinary Szelutos Symphonien und Suiten

Einer der produktivsten Symphonienkomponisten des 20. Jahrhunderts war sicher Apolinary Szeluto: Der Schüler von Zygmunt Noskowski brachte es auf  die Zahl von 27, was angesichts des Umfangs …

Julia Fischer diesmal abseits von Bach und Beethoven

Weder U- noch E-Musik? Sarasates rasante Violinsätze

Der Musikgeschichtsschreibung gilt Pablo Martín Melitón de Sarasate (1844 – 1908) eher als virtuoser Violinist und Komponist mit einem gewissen Hang zur leichten Muse. Sein Werdegang, …

Musik der Karibik II

Vor und nach der Kolonisation

Von den Ciboneys und Taino Arauak, also amero-indischen Völkern, die sowohl die Großen Antillen als auch die Caribs einst besiedelten, sind wenig genug Spuren in …

Prominentes Klassikforum im ländlichen Ambiente

Sommerklänge mit weitem Resonanzradius

Nordthüringen ist als Raum für Konzertforen, mit denen viele auch an Natur interessierte Zuhörer erreicht werden können, ideal: Die Tagesanreise aus Kassel und Göttingen ebenso wie aus Naumburg und Erfurt ist …

Zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach

Seit den Anfängen am Clavichord

In diesem Monat jährte sich der Geburtstag des bekanntesten Sohns von Johann Sebastian Bach zum 300. Mal, Anlass genug für (hoffentlich) zahllose weitere Konzerttermine und …

Meisterwerke der polnischen Musik IX

Mozartkugeln für Flöte: Werke von Anna Zawadzka-Gołosz

Seit 2005 leitet sie das Institut für Komposition, Dirigieren und Musiktheorie an der Krakauer Musikakademie, ist aber als Komponistin in der westeuropäischen Öffentlichkeit trotz ihres vielfachen …

Seit 28 Jahren auf Barock und Vorklassik spezialisiert

International erfolgreich auch ohne feste Leitung: Das OAE

Nach dem legendären English Concert, das von 1972 bis 2007 von dem Cembalisten und Organisten Trevor Pinnock geleitet wurde, musiziert als zweites Londoner Orchester  mit Originalinstrumenten …

Seite 80 von 91« Erste...102030...7879808182...90...Letzte »