Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
18 Oktober 2013,
Sonniger Fado novo mit Ausflügen in die US-Musik

Ana Moura: Desfado

Vor ihrem ersten Album, das 2003 erschien, war die portugiesische Sängerin Ana Moura auf Lissaboner Fado-Bühnen aufgetreten. Aus ihrer Begleitung bei einem Konzert der Rolling Stones …

17 Oktober 2013,
Auf Tournee durch Thüringen

Klanglich voluminöses Konzert mit dem Lübecker Kammerchor

Unter dem sicher gerade im Oktober des Kirchenjahrs sinnigen Motto „Zweifel und Zuversicht“ unter Leitung von Andreas Krohn gastierte der hochprofessionell agierende Lübecker Kammerchor in …

15 Oktober 2013,
Individuelle Mixtur aus Hiphop, Dancehall, Hardrock und viel mehr

Kanye West: Yeezus

Für die Tatsache, dass das sechste Album des Chicagoer Hiphop-Künstlers Kanye Omari West, geboren 1977, zwar in den amerikanischen Charts Billboard 200 nach seinem Erscheinen …

14 Oktober 2013,
„Die Blumen an der Halde…die blühn (nicht) im Dunkeln fort."

Bisher unbekannt oder vergessen: Lebendige Alte Musik demnächst auf CD

 Anfang 2014 erscheint beim Label Decca eine im diesjährigen April eingespielte Neuaufnahme von Händels Oper Tamerlano mit dem Kammerorchester Il Pomo D‘Oro unter Riccardo Minasi. Neben …

12 Oktober 2013,
Orchesterwerke von Maltas Orpheus

Ein Vermittler wiederentdeckter Folklore-Schätze: Charles Camilleri

Ein früher Erfolg des 1931 in Hamrun geborenen und 2009 verstorbenen Komponisten Charles Camilleri war seine Malta Suite, in der sich tänzerische mit folkloristischen Konzeptionen …

11 Oktober 2013,
Angekommen in der Realhistorie: Die Krönung der Poppea

Monteverdi-Premiere an der Erfurter Oper

Die Liebe des Ungerechten siegt über die Philosophie, ein Anlass, um mit der barocken Zentralmetapher über die Vergänglichkeit des Irdischen nachzudenken? Der aus unserer heutigen …

10 Oktober 2013,
Die Ehefrau als Muse

Granville Bantock: A Sapphic Poem

Nicht der Komponist selbst war bei der Entstehung seines Zyklus über die griechische Lyrikerin Sappho (6. Jh.v.Chr.) der Verseschmied, sondern seine Frau Helena, die Whartons …

09 Oktober 2013,
Am Köthener Hof anno 1723

Was amüsierte die Amusa wirklich – wenn schon nicht Bachs Konzerte?

War für Bachs Abschied vom Köthener Hof und dem kunstbeflissenen Fürsten Leopold I. wirklich dessen frischgebackene Ehefrau, die erst neunzehnjährige Prinzessin Friederica Henrietta von Anhalt-Bernburg …

07 Oktober 2013,
Von Wincenty z Kielce zu Grazyna Bacewicz

Streifzug durch die polnische Musik

Von den Anfängen der Musik im östlichen Nachbarland Polen ist wenig bekannt, da Aufzeichnungen erst mit der Rezeption der Nôtre-Dame-Schule einsetzen. Das älteste polnische Lied, Bogurodzica, …

07 Oktober 2013,
Im Doppelpack

Termine in Erfurt und Sondershausen 12.-14.10.

Das Musica Rara Festival 2013 öffnet unter der Schirmherrschaft des Erfurter Oberbürgermeisters Bausewein am 12. Oktober seine Tore mit Musik, die im 18. Jahrhundert am musikalisch innovationsfreudigen Mannheimer …

Seite 84 von 87« Erste...102030...8283848586...Letzte »