Autoren-Archive: Stephan Wolf

16 Mai 2018,
Florian Grey - Ritus

Dark Rock Plus

Im Vergleich zum elegant verhaltenen Erstling Gone erweist sich der nun endlich erscheinende Nachfolger Ritus (Echozone/Soulfood) des Wahlhamburgers Florian Grey als ein Ausbund an Vehemenz …

16 Mai 2018,
Mary Lattimore - Hundreds Of Days

Prägnanz vs. Attraktivität?

Die gängigen Assoziationen, welche vom Harfenklang ausgelöst werden, erfahren auf Hundreds Of Days (Ghostly International) kaum Bedienung. Und das obwohl Mary Lattimore in ihren Liner-Notes …

16 Mai 2018,
Köln 24.05.18

St. Michael Front im Blue Shell

Während sich auf Erden andere Vertreter spiritueller Heilsversprechen tagtäglich ihr zwangsläufiges Scheitern eingestehen müssen, präludiert die St. Michael Front – unter der geistig-amoralischen Federführung von …

16 Mai 2018,
Ben Bertrand - NGC 1999

Spannweite statt Barrieren

Manchmal möchte man angesichts der ergreifend-erfüllenden Schönheit eines Albums in andächtiger Schweigsamkeit verharren. Doch das nutzt ja nichts. Mit NGC 1999 (Les Albums Claus) legt …

16 Mai 2018,
Swirlpool - Camomile EP

Instant-Liebe

Am schönsten ist die Liebe doch ohne Anlaufzeit. Dachten sich wohl auch die aus Dress hervorgegangenen Swirlpool aus dem evangelischen Regensburg – und legen mit …

16 Mai 2018,
Tiktaalik - Tiktaalik

Säure im Balsam

So auch das Debütalbum des gleichnamigen estländisch-deutschen Duos (Tangrami Records/Altone) über weite Strecken einen scheinbar entspannten Eindruck hinterlässt, sei eine deutliche Warnung ausgesprochen: Unter der …

16 Mai 2018,
Andrew Tuttle - s/t

Anrufung von Fröhlichkeit

Wie schon auf dem vielfach gerühmten Vorgänger Fantasy League will Andrew Tuttle auch auf seinem autonom belassenen Album (Someone Good) nicht vom Banjo als vielfach …

15 Mai 2018,
Shun - Nothing Quite As Heavy

Von wegen!

Einen vollumfänglich ergreifenden Gesamteindruck hinterlässt das Münsteraner Shoegaze-Quartett Shun auf seiner ersten, vier Tracks beinhaltenden EP: Nothing Quite As Heavy (Reptile Music/Altone). Ja, nur vier …

15 Mai 2018,
Mia Vita Violenta - Grey Seas

Zut alors!

Aus Paris (Texas) beglücken Mia Vita Violenta mit einem Kehlen zuschnürenden Mix aus Grunge-Lotterbett, Post HC-Tristesse sowie insgesamt erfrischend ungesättigten Postrock-Versatzstücken. Dabei trifft das Quartett …

15 Mai 2018,
Amute - Some Rest

Licht aus

Der aus der Brüsseler Peripherie stammende Jérôme Deuson habe, so mutmaßt die Pressemitteilung, mit Some Rest (Humty Dumpty Records) seinen Frieden mit der Musik geschlossen. …

Seite 1 von 20312345...102030...Letzte »