News

Kommentare deaktiviert für Un Trionfo del Ritorno
Das sommerliche Mozart-Fest in Würzburg 2021

Un Trionfo del Ritorno

Das „Wunderkind“ Wolfgang Amadé Mozart hatte sich während seiner Mannheimer Konzerte unsterblich in die Sängerin Aloysia Weber verliebt. Sie jedoch wies ihn ab. Aloysia heiratete …

Kommentare deaktiviert für Hymne, Tanztheater, Elektroakustik
Ein Gang durch Ecuadors Musikgeschichte

Hymne, Tanztheater, Elektroakustik

Es kommt nicht so selten vor, dass der Ausgangspunkt einer sich etablierenden klassischen Musikkultur außerhalb Europas nicht etwa die Folklore des jeweiligen Landes ist, obwohl …

Kommentare deaktiviert für Verspieltes Klavier und zaubernde Geige
Neues aus Dänemarks Tonstudios

Verspieltes Klavier und zaubernde Geige

So romantisch, expressiv und gleichzeitig verspielt dürften heutige Hörer dänische Klaviermusik aus der Zeit der Wiener Klassik und über diese hinaus kaum jemals wahrgenommen haben: Mit Friedrich Kuhlau …

Kommentare deaktiviert für Brisbane: Traum von Architektur und Musik
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXXIII

Brisbane: Traum von Architektur und Musik

Zwar verfügt Queensland’s Metropole Brisbane nicht über eine Vielzahl von „Tempeln“ klassischer Musik, stattdessen über umso mehr Orchester, Chöre und Komponierende. Besonders das Ballett und …

Kommentare deaktiviert für Vom trällernden Kellner zum Publikumsmagneten
Töne aus den Staaten: New York

Vom trällernden Kellner zum Publikumsmagneten

Eine wahrhaft abenteuerliche und zudem eine der dauerhaftesten Komponistenkarrieren des 20. Jahrhunderts: Israel Baline wanderte mit seinen Eltern aus dem sibirischen Temun aus, entzog sich …

Kommentare deaktiviert für Vorhang auf für L’Arpeggiata
Zum Strahlen gebracht: Barocke Klangfarben

Vorhang auf für L’Arpeggiata

In biographischen Nachschlagewerken taucht der Name der in Sachen Alte Musik progressiven Musikerin und Ensembleleiterin kaum auf: Christina Pluhar, die Grazer Expertin für Kammermusik des …

07 Mai 2021,
Kommentare deaktiviert für Hipster-Hippologie
Vom Pferd (5)

Hipster-Hippologie

„Wo Schmerz und Trägheit sind verbunden, wird niemand je zu Tod gesunden, sagte der große Wacken.“ (Ingomar von Kieseritzky, „Trägheit oder Szenen aus der Vita …

Kommentare deaktiviert für Un abanico cubano
Musik der Karibik LXXIX

Un abanico cubano

Die auf Kuba über Jahrhunderte gewachsenen populären und nicht zuletzt akademisch informierten Musikstile spiegeln wie durch ein Prisma betrachtet die wechselnden Moden des europäischen wie …

Kommentare deaktiviert für Dennoch
Konzerttermine zwischen Zuversicht, Optimismus und Gewissheit

Dennoch

Im Berliner Grunewald hat sich der Frühling eingestellt und mit ihm die Konzertsaison 2021, ungeachtet der Unkenrufe aus nationalmedizinisch beschränkter Pandemiepolitik … 

Kommentare deaktiviert für La Varsovienne
Meisterwerke der polnischen Musik XLVII

La Varsovienne

Im Zuge der nachnapoleonischen Besinnung auf einheimisches Kulturgut in beinahe allen Ländern Europas entwickelte sich auf den Warschauer Tanzböden um 1850 auch die Pflege einer …

Seite 3 von 45612345...102030...Letzte »