Reviews

18 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Wurde auch Zeit
Luke Evans - At Last

Wurde auch Zeit

„Ich bin ein Sänger. Ich möchte, dass die Leute meine Stimme hören, die Vielseitigkeit und die Farben, die ich einem Klassiker verleihen kann“, sagt einer …

18 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Hochkultur in Edelmetall
Bombus - Vulture Culture

Hochkultur in Edelmetall

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weckt der Titel ihres vierten Longplayers unbeabsichtigter Weise (überwiegend ungute) Erinnerungen an ein Album von The Alan Parsons Project gleichen …

18 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Prall gefüllte Nissen
Kokomo - Totem Youth

Prall gefüllte Nissen

2008 gegründet, vier Alben vorgelegt. Und jetzt anhand von Totem Youth (I.Corrupt Records/Bandcamp) das fünfte seiner Art. Wirklich seiner Art? Handelt es sich denn nicht …

18 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Unerhört anders als erwartet
no-man - Love You To Bits

Unerhört anders als erwartet

Vom Papier her stellt sich zunächst eine Frage: Würden Steven Wilson – samt seines akuten Hangs zu Progpop mit Achtziger-Einschlag – und Tim Bowness – …

18 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Schöner Alptraum
Pumarosa - Devastation

Schöner Alptraum

Von einer leichten Kurskorrektur zu schwadronieren, dürfte angesichts der Güte des Debüt-Albums The Witch und der ästhetischen Neuorientierung auf seinem nun vorliegenden Nachfolger Devastation (Fiction/Caroline …

17 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Verlockende Tiefen
Deep Schrott - The Dark Side Of Deep Schrott Vol. 3: Drones & Spirals

Verlockende Tiefen

Das in Köln beheimatete „einzige Bass-Saxophon-Quartett des Universums“ bricht auf der dritten Folge seiner Werkreihe The Dark Side Of Deep Schrott (Poise) mit dem Konzept …

17 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Einwandfreie Zerrissenheit
The Twilight Sad im Club Volta, Köln

Einwandfreie Zerrissenheit

Wer sich im Vorfeld des Konzerts von The Twilight Sad im rechtsrheinisch gelegenen Club Volta umhört (und sich dabei nicht im Publikum des direkt nebenan …

17 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Das fremde Wilde im Barockballett
Zur Repräsentation des Exotischen vor Rousseaus "noble sauvage"

Das fremde Wilde im Barockballett

Lange vor Jean-Jacques Rousseaus 1755 veröffentlichtem Traktat Discours sur l’inégalité wurden Zivilisations- und Naturgesellschaft als Gegensatzpaar definiert. Von den Repräsentanten fremder Völker überwog in den Künsten …

15 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Performanz der Stecknadel
The Murder Capital, Köln, Arttheater, 14. November 2019

Performanz der Stecknadel

Mit einer von der auf dem Debütalbum When I Have Fears gravierend abweichenden Dramaturgie der Ereignisse untermauern The Murder Capital aus Dublin ihren Anspruch, nicht …

13 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Berückend präsent
Ohrwärmer eines norwegischen Klassiklabels

Berückend präsent

Eines der zur Zeit mit Wiedergabequalität am höchsten punktenden Labels auf dem norwegischen Klassikmarkt ist wohl 2L, bekannt auch unter dem Namen Lindberg Lyd mit …

Seite 1 von 18512345...102030...Letzte »