Alben- & Singlereviews

19 Januar 2020,
Kommentare deaktiviert für Denk-„Raum für Entwicklung“
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXV

Denk-„Raum für Entwicklung“

Kurz vor der Jahrtausendwende liegen Roxanne Della-Boscas vorerst produktivste Jahre als angehende Komponistin. Die ebenso als Pianistin ausgebildete und vielfach aktive Musikerin studierte an der …

11 Januar 2020,
Kommentare deaktiviert für Beethovens ferner Zeitgenosse – aufschreckend modern
Töne aus den Staaten: Massachusetts, Kentucky, Ohio, New York

Beethovens ferner Zeitgenosse – aufschreckend modern

Diese Chance hätten sicher die meisten Komponist(inn)en seit dem Aufstieg der westlichen Kunstmusik gerne genutzt: in ärmlichen Verhältnissen geboren in die Obhut eines wohlhabenden Oheims …

08 Januar 2020,
Kommentare deaktiviert für Durch den Spiegel: Ein vielfach gebrochenes Prisma
Meisterwerke der polnischen Musik XLVI

Durch den Spiegel: Ein vielfach gebrochenes Prisma

Er gehört der zweiten Generation der Begründer einer der zahlreichen europäischen elektroakustischen Schulen in Warschau an und schließt sich in den ersten Kompositionsjahren an seinen namhaften Lehrer …

30 Dezember 2019,
Kommentare deaktiviert für Sternenfunkeln: Natur aus Tönen
Justė Janulytė - Litauens neue Stimme

Sternenfunkeln: Natur aus Tönen

Wie simultan erlebend erfasst der Konzertbesucher das phosphoreszierende Sternenflimmern und -gefunkel in dem ausgedehnten Stück Verlängerung der Nächte für 21 Streicher, das bei einem zentralen baltischen …

23 Dezember 2019,
Kommentare deaktiviert für … und in Port au Prince
Musik der Karibik XLIX: Das Fest von einer anderen Seite

… und in Port au Prince

Weniger die Schokoladen- als vielmehr eine ernüchternde Seite von Weihnachten zeigt (derzeit) die Situation Ende Dezember 2019 auf Haiti. Demonstrationen gegen Misswirtschaft und Korruption sorgen …

26 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Einst am Krakauer Hof – heute noch hörbar
Meisterwerke polnischer Musik XLV

Einst am Krakauer Hof – heute noch hörbar

Von polnischen Komponisten, die zur Zeit der Renaissance in fürstlichen Diensten standen, sind mehrfach ausschließlich geistliche Werke überliefert, so unter anderem die lateinischen und polnischsprachigen …

19 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Trinidad und die Welt(musik)
Musik der Karibik LXVIII

Trinidad und die Welt(musik)

Er stand auf der Bühne schon Seite an Seite mit Wynton Marsalis, Eric Reed oder seinem einstigen Dozenten Marcus Roberts: Der mit allen Wassern des …

13 November 2019,
Kommentare deaktiviert für Berückend präsent
Ohrwärmer eines norwegischen Klassiklabels

Berückend präsent

Eines der zur Zeit mit Wiedergabequalität am höchsten punktenden Labels auf dem norwegischen Klassikmarkt ist wohl 2L, bekannt auch unter dem Namen Lindberg Lyd mit …

31 Oktober 2019,
Kommentare deaktiviert für Schleier und Zimtapfel
Musik der Karibik LXVII

Schleier und Zimtapfel

Abgesehen von seiner Studienzeit in Paris lebt Alain Pierre Pradel seit Kindesbeinen im französischen Überseedepartement Guadeloupe. Im Februar 1975 kehrte er dorthin zurück und fand zum …

17 Oktober 2019,
Kommentare deaktiviert für Flöte mit Gesang – ein Konzertleben lang
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXV

Flöte mit Gesang – ein Konzertleben lang

In der Popmusik mag es öfter vorkommen, dass ein begabter Flötist gleichermaßen als Komponist wirksam ist, im Bereich der „ernsten“ Muse kann es hingegen als große …

Seite 1 von 7512345...102030...Letzte »