Alben- & Singlereviews

16 Januar 2021,
Kommentare deaktiviert für Aktionsräume der Musik
Die tschechische Komponistin Sylvie Bodoravá

Aktionsräume der Musik

Nehmen auch die Oratorien und weitere geistliche Kompositionen den größten Teil von Sylvie Bodoravás Werk bis heute ein, so umfasst ihre häufig an Programmen orientierte Musik doch einen …

27 Dezember 2020,
Kommentare deaktiviert für Quetschkom(-)Moden
Verspätet im großen Saal: Das Akkordeonkonzert

Quetschkom(-)Moden

Am 6. Mai 1829 ließ sich der Wiener Cyrill Demian auf der Basis von Häckels acht Jahre älterer Handaeoline das erste Akkordeon patentieren, dessen klangliche …

19 Dezember 2020,
Kommentare deaktiviert für Vor der Tür: Feliz natal
Advents- und Weihnachtslieder aus Slowenien, Portugal und Norwegen

Vor der Tür: Feliz natal

Nur zum Teil alpenländisch geprägtes Liedrepertoire jenseits der Steiermark hält Einzug in ganz Europa. So verzauberte in den vergangenen sieben Jahren immer wieder das ungewöhnliche, …

28 November 2020,
Kommentare deaktiviert für Glückwünsche eines Beglückwünschten
Geschenkideen zu Weihnachten aus Sattelzeit und Gegenwart

Glückwünsche eines Beglückwünschten

Dass „das“ Geburtstagskind des Jahres auch Gelegenheits- und Gebrauchsmusik komponierte, ist für manche(n) vielleicht eine Überraschung. Zumal zum Zweck der Ehrung vorgebrachte Gratulationsständchen mussten in …

20 November 2020,
Kommentare deaktiviert für Corrido, Zócalo und E-Experimente
Die Entwicklung eines Personalstils auf mexikanischer Plattform

Corrido, Zócalo und E-Experimente

Ihre Kompositionen klingen allenfalls aufgrund der heimatlichen Enkulturation nach indigener Musik, doch beabsichtigte Gabriela Ortiz nie, in einem spezifisch „mexikanischen“ Stil zu komponieren. Wichtiger ist …

06 November 2020,
Kommentare deaktiviert für Pendant zu den Walzerkönigen?
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXXII

Pendant zu den Walzerkönigen?

Im romantischen Vielklang des 19. Jahrhunderts scheint sich die Spur eines Komponisten zu verlieren, der sich weit vom Habsburgerreich entfernt in die Riege der Wiener Komponisten von …

25 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Danse d’Almée
Fast vergessen, aber wieder im Fokus: Mélanie Bonis

Danse d’Almée

Eine besondere Vorliebe zur Erprobung ihrer Kompositionsfertigkeiten hegte die eigentlich gegen den Willen ihrer Eltern am Konservatorium immatrikulierte Pariserin Mélanie Bonis für die Suite, was auch ihrer …

12 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Originelle Variationen
Die Musik der "wiederentdeckten" Schweizerin Caroline Boissier-Butini

Originelle Variationen

Genau in jener Epoche der Umwälzung, die Napoleon Bonaparte mit seinem Vordringen in den gesamten europäischen Raum verursachte, erprobte sich die begabte junge Genfer Pianistin …

05 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Trend? Fehlanzeige
Neue Tonträger im September

Trend? Fehlanzeige

Wer geglaubt hat, dass sich der Magen des Publikums ausschließlich von Beethovens Kost ernährt, sieht sich beim Blick in den Neuerscheinungskalender getäuscht. Offensichtlich widmen sich …

18 August 2020,
Kommentare deaktiviert für Reich an Erfindungskraft: Ein Zeitgenosse Buxtehudes
Middelburg als Zentrum barocker Kirchenmusik

Reich an Erfindungskraft: Ein Zeitgenosse Buxtehudes

In seiner Beschreibung des Niederländischen Adels gibt der Historiker Mattheus Smallegange an, ein namhafter zeitgenössischer Kirchenmusiker, Pieter Bustijn, sei Nachfahre einer Familie aus dem belgischen …

Seite 1 von 7812345...102030...Letzte »