Alben- & Singlereviews

Symphonisches von Giovanni Sgambati

Auf kompositorische Phantasie gebaut

Abseits vom hochpopulären Verismo seiner Zeit bewegte sich Giovanni Sgambati (1841 – 1914) als Komponist auf einem schmalen, aber einsamen Grat. Zwar rezipierte der Römer …

Porträt einer Dirigentin

Bruckners Symphonien im Licht der Melodik

In den letzten Jahren machte sie insbesondere durch ihre Interpretationen der Symphonien Anton Bruckners von sich reden, auch auf Ton- und Bildträgern: Die gebürtige Australierin …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien XI

Seele und Eleganz

Wegen seiner auch für damalige Verhältnisse extrem aufwändigen Hochzeitsfeier mit der schwedischen Künstlerin und Dichterin Ella Ström wäre man versucht dem US-amerikanischen Komponisten australischer Herkunft …

Das Amphion Bläseroktett

Dröhnen, Pfeifen, Schnattern, Röhren

Sicher ist eine Werkbesetzung mit acht Blasinstrumentenstimmen aus heutiger Sicht eine Rarität, doch galt dies in Europa keineswegs für die von der Empfindsamkeit und der Frühromantik gerahmten Epochen. …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien X

Liedkunst in Down Under

Judith Wrights Sinn für die Fauna, das Buschland und die Kultur der Ureinwohner Australiens veranlasste die Historikerin und Psychologin durch viele Dekaden zu Gedichten, die sich alle durch ihren …

20 Februar 2015,
Eine Minimalgeschichte des Gitarrenkonzerts

Rhythmus schlagen, Klang färben, Melodie vorgeben

Seinen Platz als frühestes verbliebenes Beispiel für die Verwendung der im 17. Jahrhundert hochmodernen Gitarre als Soloinstrument mit einem größeren Ensemble behauptet das Concerto grosso in D-Dur …

13 Februar 2015,
Ein Weg in die finnische Moderne

Herr Kanto von der See und seine Nachkommen

Als Frans Ferdinand Kanto aus Jalasjärvi in die finnische Armee eintrat, erhielt er üblicher Praxis gemäß den schwedischen Zweitnamen Mattsson. Nachdem er eine Schiffsreise von Vaasa …

11 Februar 2015,
Klänge von der griechischen Lyra und ihren Verwandten

Worauf Orpheus und Apoll gespielt hätten

Da keine genau nachspielbare notierte Instrumentalmusik aus dem Altertum für uns greifbar ist, müssen wir uns, was die Wiedergabe von Musik betrifft, fast ganz auf …

04 Februar 2015,
Zwischen Popularmusik und Avantgarde

Wie Dmitri S. zum Walzer kam

Als das Damoklesschwert der bald eintreffenden deutschen Invasion bedrohlich über der Sowjetunion hing, hatte sich der Querkopf und Schachspieler Dmitri S. bereits den kulturpolitischen Zwängen …

02 Februar 2015,
Musik der Karibik XIV

Wo Voodoo, Karneval und Chopin zusammentreffen

An einem Ort weit entfernt von den europäischen Zivilgesellschaften begegneten Kaufleute deutscher Herkunft einst einem Klavier und Klarinette spielenden Wunderkind: Der kleine, in Port-au-Prince, der Hauptstadt …

Seite 18 von 68« Erste...10...1617181920...304050...Letzte »