Alben- & Singlereviews

Neues von La Floridiana, Nicoleta Paraschivescu und Anna Bonitatibus

Meisterin der frühklassischen Arie: Marianna Martinez

Benannt nach der prächtigen neapolitanischen Villa Floridiana mit ihrem bekannten, zur städtischen Universität gehörenden Botanischen Garten ist das junge Ensemble gleichen Namens auch schon mit …

Töne aus den Staaten: Louisiana

Cajun Music – Import aus dem frankophonen Kanada

Französische Einwanderer in der kanadischen Region Acadia gelangten als Vertriebene infolge des Unabhängigkeitskriegs zwischen Engländern und Franzosen um 1755 in den Südosten der USA. Nach …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien XII

Virtuosität wird vorausgesetzt …

… möchte jemand die technisch schwierigen Klavierwerke des jungen, 1974 aus England gebürtigen, aber in Australien lebenden Pianisten Julian Cochran im Konzert zu Gehör bringen. Eher ungewöhnlich …

Symphonisches von Giovanni Sgambati

Auf kompositorische Phantasie gebaut

Abseits vom hochpopulären Verismo seiner Zeit bewegte sich Giovanni Sgambati (1841 – 1914) als Komponist auf einem schmalen, aber einsamen Grat. Zwar rezipierte der Römer …

Porträt einer Dirigentin

Bruckners Symphonien im Licht der Melodik

In den letzten Jahren machte sie insbesondere durch ihre Interpretationen der Symphonien Anton Bruckners von sich reden, auch auf Ton- und Bildträgern: Die gebürtige Australierin …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien XI

Seele und Eleganz

Wegen seiner auch für damalige Verhältnisse extrem aufwändigen Hochzeitsfeier mit der schwedischen Künstlerin und Dichterin Ella Ström wäre man versucht dem US-amerikanischen Komponisten australischer Herkunft …

Das Amphion Bläseroktett

Dröhnen, Pfeifen, Schnattern, Röhren

Sicher ist eine Werkbesetzung mit acht Blasinstrumentenstimmen aus heutiger Sicht eine Rarität, doch galt dies in Europa keineswegs für die von der Empfindsamkeit und der Frühromantik gerahmten Epochen. …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien X

Liedkunst in Down Under

Judith Wrights Sinn für die Fauna, das Buschland und die Kultur der Ureinwohner Australiens veranlasste die Historikerin und Psychologin durch viele Dekaden zu Gedichten, die sich alle durch ihren …

20 Februar 2015,
Eine Minimalgeschichte des Gitarrenkonzerts

Rhythmus schlagen, Klang färben, Melodie vorgeben

Seinen Platz als frühestes verbliebenes Beispiel für die Verwendung der im 17. Jahrhundert hochmodernen Gitarre als Soloinstrument mit einem größeren Ensemble behauptet das Concerto grosso in D-Dur …

13 Februar 2015,
Ein Weg in die finnische Moderne

Herr Kanto von der See und seine Nachkommen

Als Frans Ferdinand Kanto aus Jalasjärvi in die finnische Armee eintrat, erhielt er üblicher Praxis gemäß den schwedischen Zweitnamen Mattsson. Nachdem er eine Schiffsreise von Vaasa …

Seite 20 von 71« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »