Alben- & Singlereviews

Musik der Karibik IL

Nicaraguanische Inselfeste

Übersetzt man den Inselnamen der beiden Corn Islands aus dem Spanischen, ist man geneigt zu glauben, hier wäre von altersher Mais als Hauptnahrungsquelle angebaut worden. Dabei …

Pfade durch die Musiklandschaft Australien LI

Spätromantisch verspielt und von tänzerischer Eleganz

Glücklicherweise wurde die tasmanische Komponistin „Kitty“ Katharine Parker im Hinblick auf ein größeres Publikum dem Vergessen entrissen, als die Sopransängerin Jane Edwards mit dem australischen Pianist …

Loxandra auf kreativen neuen Wegen

Gewürze aus dem Schmelztiegel

Die achtköpfige Formation Loxandra, deren Stil an einem speziellen Platz im breiten Spektrum der World Music verortet werden kann, ist seit längerem ein Begriff im Mutterland Griechenland. …

Meisterwerke der polnischen Musik XXXVI

Für Rätsellöser

Das Zisterzienserkloster zu O* in einer Stadt Nordpolens beherbergte eine wertvolle Tabulatursammlung, die wohl um 1619 entstand und 329 Vokal- und Instrumentalstücke enthält, die dem …

Marie Jaëll - auf Augenhöhe mit den Kollegen der Epoche

Wunderwerk der Evolution und der Kunst: Die Hände einer Pianistin

Sie wurde als eine der ersten Frauen in die Pariser Société des compositeurs aufgenommen und stand nun spätestens auf Augenhöhe mit den männlichen Kollegen. Die Rede …

Seit 37 Jahren an den Pulten: Das Auryn Quartett

Dauerhaft britisch verstärkt

Erst kürzlich hieß es, das seit 1981 existierende Auryn Quartett wolle sich von der (Welt-)Bühne verabschieden. Und tatsächlich reicht laut Website der aktuelle Konzertkalender des …

Meisterwerke der polnischen Musik XXXV

Die dritte Notenzeile

Die großpolnische Stadt Wągrowiec, mit etlichen malerischen Aussichten an der Kleinen Warthe und nördlich der Metropole Posen gelegen, wird in ihrem Zentrum durch ein altes Zisterzienserkloster …

Töne aus den Staaten

Unterwegs in Illinois

In den Vereinigten Staaten gibt es nicht zuletzt dank der historisch gewachsenen kirchlichen Musikszene(n) ein reichhaltiges Repertoire an Stilen, das die jüngeren Komponisten heute ebenso nutzen wie …

28 Februar 2018,
Echos aus dem Norden

Ha(r)fenrenaissance?

Ganz einfach hat man es nicht, geht man Spuren originaler Harfenmusik aus dem skandinavischen Raum nach. Immerhin gibt es aber das vierköpfige Ensemble Svanevit aus …

19 Februar 2018,
Neues von Schostakowitschs "Alter Ego" und seinem Antipoden

Molto espressivo ma moderato

Überraschung ist garantiert, wenn man das Booklet der aktuellen Einspielung des ORF Radio-Symphonieorchesters aufschlägt und sofort konfrontiert wird mit zwei gutgelaunten hochrangigen Künstlern nebeneinander auf …

Seite 4 von 71« Erste...23456...102030...Letzte »