Konzertreviews

19 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Hoffnung, Verrückung und Erlösung
Zum 2. Symphoniekonzert der Saison am Theater Erfurt

Hoffnung, Verrückung und Erlösung

Im Mittelpunkt des Konzerts am gestrigen Donnerstagabend standen Peter Maxwell Davies‘ Eight Songs for a Mad King, sicher nicht widerstandslos uraufgeführt Anno 1969. Extreme an den Rändern …

12 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Ihr habt sie aber noch alle?!
Her's in Köln

Ihr habt sie aber noch alle?!

Zugegeben: Invitation To Her’s (Heist of Hit/The Orchard) ist ein ausgesprochen sympathisches Indie-Pop Album, das einem mal mehr, mal weniger schnell ans Herz zu wachsen …

07 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Unruhestifter im Hotel
6. Oktober 2018: Premiere am Theater Erfurt

Unruhestifter im Hotel

Als Regisseur beinahe zum Greifen nah stellte sich Regisseur Hendrik Müller nach dem Schlusstableau der gestrigen Erfurter Theaterpremiere von Fra Diavolo oder Das Gasthaus zu …

27 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Vom Druck zur Dauerwelle
Deafheaven in der Essigfabrik

Vom Druck zur Dauerwelle

In der angenehm gefüllten Essigfabrik lösen Deafheaven – allen voran der uneingeschränkte Blickfang und begnadete Sänger George Clarke – im Laufe ihres perfekt inszenierten Sets …

22 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Katalyse statt Analyse oder: Zauberer am Pult
1. Symphoniekonzert der neuen Spielzeit am Theater Erfurt

Katalyse statt Analyse oder: Zauberer am Pult

Sergej Rachmaninoffs Bonmot, im Programmheft des Theaters Erfurt von Ruth Hardt zitiert, Musik sollte „der Ausdruck der komplexen Persönlichkeit eines Komponisten“ und kein Ergebis theoretischer …

17 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Paukenschlag zur neuen Brügger Saison
Eröffnungskonzert am 15. September 2018

Paukenschlag zur neuen Brügger Saison

Brüssels Philharmonisches Orchester geht mit seinem Chefdirigenten Stéphane Denève noch vor dem Kalenderherbstbeginn in eine neue Spieletappe, die vierzig Auftritte wiederum in den akustisch besten Sälen …

04 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Angeordnete Räumung
Zur Eröffnung der Domstufen-Festspiele 2018 und der neuen Saison

Angeordnete Räumung

Carmen ist nicht gleich Carmen: Vielmehr verfolgte Guy Montavon mit seiner Erfurter Neuinszenierung der Bizet-Oper zwei Ziele und mithin die Bewusstmachung weltweit anzutreffender Missstände, erstens …

Kommentare deaktiviert für Dvořáks Programme
Zum Anlass des gestrigen Konzerts auf dem Münchner Odeonsplatz

Dvořáks Programme

Symphonische Dichtungen auf der Basis tschechischer Sagen, einige Stücke Kammermusik und die Symphonie Nr. 9 „Aus der Neuen Welt“: Dort, wo es um vorwiegend außermusikalische Programme …

Kommentare deaktiviert für Improvisationen und Monumente
Mit anspruchsvollem Programm im Gepäck

Improvisationen und Monumente

Jean-Luc Thellin, ehemaliger Student von Anne Froidebise am Königlichen Belgischen Konservatorium Brüssel, spielt in seinen Orgelkonzerten, die ihn des Öfteren weit(er) von Frankreich wegführen, gerne Improvisationen, deren …

Kommentare deaktiviert für Mexikanisch aufgemischt
Internationales Folklorefestival mit viel Sonne und Wind

Mexikanisch aufgemischt

Nunmehr zum 10. Mal im Jahr 2018 ereignet sich vom 28. Juni bis 2. Juli Danetzare, das Internationale Folklore-Fest in Erfurt: Sowohl am Anger als …

Seite 1 von 3212345...102030...Letzte »