Konzertreviews

02 Juni 2016,
Abstoßend? Sexy!

Fat White Family im Gebäude 9 zu Köln

Mit unverhohlener Freude am eigenen Treiben spielen sich die britischen Skandal-Psychpunks durch ihre Alben Champagne Holocaust und Songs For Our Mothers. Und erweisen sich in …

25 Mai 2016,
LUH im Kölner YUCA Club

Traumpaar im Soundbrei

Da überschlagen sich die einschlägigen Musikpostillen mit zum Teil hymnischer Anerkennung, da laufen Exzerpte des formidablen Debütalbums Spiritual Songs For Lovers to Sing (Mute/GoodToGo) tagtäglich …

23 Mai 2016,
Psychic TV im Luxor, Köln

Bedingungslose Liebe – live

„Sie spielen exakt das, was in meinem Kopf vorgeht. Sie haben die Fähigkeiten, um intuitiv alles erfassen und umsetzen zu können, was ich mir denke …

10 Mai 2016,
Interview & Konzertnachschlag

Matthew And The Atlas in Köln

„Ich bin eher der introvertierte Typ“, stellt sich Matt Hegarty rund eine Stunde vor dem Auftritt als Matthew and the Atlas im Biergarten des YUCA …

Von Erfurts Neuen Noten

Glaube und Wahn, Klarheit und Prägnanz

Zum wiederholten Mal saß am Donnerstagabend anlässlich des 10. Symphoniekonzerts der Saison als Gast Marko Nikodijevic im Publikum des Erfurter Opernhauses. Seine dem Umfang nach …

27 April 2016,
Juliette Lewis And The Licks in Köln

Oldieparade mit Furie

Es ist ein extrem heterogenes Publikum, mit dem sich der große Saal des Bürgerhaus Stollwerck im Herzen der Kölner Südstadt komplett füllt. Juliette Lewis scheint …

Zur fünften Aufführung von Volker David Kirchners Einakter

Was bedeutet die digitale Revolution?

Da „alles fließt“, auch die Zeit, kann man zur These, nach der die fädenziehenden Akteure der digitalen Gesellschaft ihre Errungenschaften und Durchsetzungen zugespitzt als mediale Revolution …

18 April 2016,
Chameleons Vox im Luxor, Köln

Basically!

10 Jahre Attaque Surprise, und wieder ist es an der Zeit, Szeneliebling Mark Burgess und seine Chameleons Vox abzufeiern. Entgegen vorheriger Verlautbarungen steht im Kölner …

Euroasiatisches Feuerwerk im Erfurter Opernhaus

Minore non troppo

Der englischen Barockmusik eignet, nicht zuletzt bedingt durch die Gebundenheit an den Charakter der anglikanischen Messkompositionen und Anthems aus der Zeit William Byrds, die Konzentration auf …

An Ostern im Weimarer Stadtschloss

Der Geist der Freiheit

Längst vorbei die Zeiten, in denen durch übertriebene Punktierung, schroff stakkatiertes Akkordspiel und übermäßig lange Zäsuren barocke Instrumentalwerke im Geiste der Historischen Aufführungspraxis seziert wurden. Stattdessen wehte heute …

Seite 8 von 31« Erste...678910...2030...Letzte »