Reviews

25 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Im Überfluss
Ubikar - Veld

Im Überfluss

Die Lyoner schmieren auf ihrem dritten Album Veld (Ubikar/Broken Silence) einen überaus aromatischen Mix aus Dub-Rock und Electronica aufs Tableau. Überwiegend schleppend mäandert der Sound …

24 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Letzte Zuckungen?
Amusio Assessment Center (5)

Letzte Zuckungen?

Nach dem Groove, dem Intro (und noch so manch anderer Print-Publikation mehr) haut nun auch die Spex in den Sack. Und wir, die kostenlosen Online-Musikschreibstuben, …

19 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Hoffnung, Verrückung und Erlösung
Zum 2. Symphoniekonzert der Saison am Theater Erfurt

Hoffnung, Verrückung und Erlösung

Im Mittelpunkt des Konzerts am gestrigen Donnerstagabend standen Peter Maxwell Davies‘ Eight Songs for a Mad King, sicher nicht widerstandslos uraufgeführt Anno 1969. Extreme an den Rändern …

12 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Ihr habt sie aber noch alle?!
Her's in Köln

Ihr habt sie aber noch alle?!

Zugegeben: Invitation To Her’s (Heist of Hit/The Orchard) ist ein ausgesprochen sympathisches Indie-Pop Album, das einem mal mehr, mal weniger schnell ans Herz zu wachsen …

12 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Zwischen dem Gestern und dem Morgengrauen
VNV Nation - Noire

Zwischen dem Gestern und dem Morgengrauen

Schon mit dem zwischen majestätischer Gravität und euphorisierter Weltdeutung oszillierenden Opener A Million macht Ronan Harris deutlich, dass es ihm daran gelegen ist, mit Noire …

07 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Unruhestifter im Hotel
6. Oktober 2018: Premiere am Theater Erfurt

Unruhestifter im Hotel

Als Regisseur beinahe zum Greifen nah stellte sich Regisseur Hendrik Müller nach dem Schlusstableau der gestrigen Erfurter Theaterpremiere von Fra Diavolo oder Das Gasthaus zu …

01 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für East meets West – manchmal in einer Person
Klassik auf dem indischen Subkontinent

East meets West – manchmal in einer Person

Der Raga, klassisches Mittel der Improvisation, vergleichbar in dieser Funktion den Psalmodien, aber durchaus komplizierter, hatte seinen Ursprung im Samaveda, dem Gesang der Priester. Dadurch …

27 September 2018,
Kommentare deaktiviert für „Very First Lady“ der afroamerikanischen Symphonik
Töne aus den Staaten: Arkansas, Massachusetts, Georgia, Illinois

„Very First Lady“ der afroamerikanischen Symphonik

Den gesellschaftlichen Vorbehalten gegenüber der schwarzen Bevölkerung der USA geschuldet gelang deren Professionalisierung – oft unter großen persönlichen Mühen und Selbstaufgabe – im Bereich der klassischen …

27 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Vom Druck zur Dauerwelle
Deafheaven in der Essigfabrik

Vom Druck zur Dauerwelle

In der angenehm gefüllten Essigfabrik lösen Deafheaven – allen voran der uneingeschränkte Blickfang und begnadete Sänger George Clarke – im Laufe ihres perfekt inszenierten Sets …

25 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Die griechische Monochordlehre und ihre Folgen
Basis abendländischer Intervallmessung

Die griechische Monochordlehre und ihre Folgen

Um es vorweg zu klären: Das Monochord und seine Skala mit den sechs perfekten Oktaven wurde lange Zeit dem vorsokratischen Philosophen und Mathematiker Pythagoras zugeschrieben, …

Seite 5 von 172« Erste...34567...102030...Letzte »