Rausgekramt

Kommentare deaktiviert für Rokokomusik in Estland – eine Leerstelle?
Zwischen Lovies Busbetsky und Karl Christian Agthe

Rokokomusik in Estland – eine Leerstelle?

Staatliche Unabhängigkeit ist das eine – die beiden nördlicheren baltischen Länder erreichten sie erst 1991. Künstlerische Souveränität dagegen lässt sich, auch wenn sie sich vorübergehend …

27 Dezember 2018,
Kommentare deaktiviert für … zu Nutz … und Korrektur
Musikschülern ...

… zu Nutz … und Korrektur

Eine bekannte(re) Melodiestimme in den Bass zu legen und darüber „improvisieren“ zu lassen, ist eine alte Praxis und für jegliche Theorielehrer ein probates Mittel, um …

06 Dezember 2018,
Kommentare deaktiviert für Das allererste …konzert und seine frühen Kinder
Um Konzerte für welches Instrument handelt es sich?

Das allererste …konzert und seine frühen Kinder

Vielleicht war der Barockdichter und -komponist Johann Beer (1655 – 1700) der erste Kreative in der Musikgeschichte, der für das hier gefragte Instrument zusammen mit …

07 November 2018,
Kommentare deaktiviert für Umerzählung in Noten
Aktaion und seine Barock-Karriere

Umerzählung in Noten

Von göttlicher Herkunft soll Aktaion nach Diodor gewesen sein.  Den Sohn der Autonoë und des Aristaios, letzterer Spross aus der Verbindung Apollons mit der Nymphe …

25 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Die griechische Monochordlehre und ihre Folgen
Basis abendländischer Intervallmessung

Die griechische Monochordlehre und ihre Folgen

Um es vorweg zu klären: Das Monochord und seine Skala mit den sechs perfekten Oktaven wurde lange Zeit dem vorsokratischen Philosophen und Mathematiker Pythagoras zugeschrieben, …

31 August 2018,
Kommentare deaktiviert für Von wessen Geisterhand?
Ungelüftete Herkunft

Von wessen Geisterhand?

Von Komponisten, deren Namen nahezu jedes Kind schon einmal gehört hat, wird jedes noch so kleine Dokument wie ein Heiligtum behandelt, wie der kürzlich erfolgte …

Kommentare deaktiviert für Röhrend oder betörend – je nach Stimm(ungs-)lage
Unterhaltsames vom Altsaxophon

Röhrend oder betörend – je nach Stimm(ungs-)lage

Mal beinahe mit menschlicher Stimme singend oder wie ein Türscharnier, mal wie eine krächzende Krähe, wie ein Hirsch in der Brunft oder ein hustender Hund: …

Kommentare deaktiviert für Erfolgsgeschichten von mutigen Reisenden
Kanadas Klassik (vor und) in der Sattelzeit

Erfolgsgeschichten von mutigen Reisenden

Eher nebenberuflich machte im von Frankreich besetzten Teil des heutigen Kanada Louis Joillet (1645 – 1700) als erster klassisch ausgebildeter Komponist von sich reden, denn …

Kommentare deaktiviert für McCarthys Schatten
Töne aus den Staaten: New York ... und andernorts

McCarthys Schatten

Neben Schriftstellern wie Howard Fast, Arthur Miller, Thomas Mann oder Orson Welles hatten in der von Verschwörungstheorien geprägten, dezidiert antikommunistischen McCarthy-Ära auch Komponisten zu leiden. Erinnert …

31 Januar 2018,
Spotlights auf eine Variante der Contredanse

Tanzen im Quadrat

Dass die französische Contredanse mit einer Gegenbewegung der Schritte, wie auf den ersten Blick angenommen werden könnte, nichts zu tun hat, offenbart sich spätestens, wenn …

Seite 1 von 812345...Letzte »