Wissenswert

15 Januar 2022,
Kommentare deaktiviert für Fernes Japan?
Nippon im Spiegel westlicher Musikkultur

Fernes Japan?

Spätestens seit Yamada Kōsakus Erfolg mit Kurofune (1954) hielt eine spezifische Gattung der westlichen Welt, die Oper, Einzug auf japanischen Bühnen. Nach dem Zweiten Weltkrieg entfaltete …

18 Dezember 2021,
Kommentare deaktiviert für William Turners Bilder … in Musik?
Tagträume, Verwirbelungen, Schrecken in der Natur

William Turners Bilder … in Musik?

Eine zuletzt realisierte große Hommage an die Malerei von William Turner beruhte auf der Faszination der Stille, die von den Gemälden des schwer einer Stilrichtung …

05 Dezember 2021,
Kommentare deaktiviert für War die Bucina ein Vorläufer der Posaune?
Funktion oder Name: Nichteindeutiges über antike Blasinstrumente

War die Bucina ein Vorläufer der Posaune?

Ist es naheliegend, einen Zusammenhang zwischen einer militärischen Signaltrompete, die die Römer seit der Antike gebrauchten, und einem Blasinstrument von Hirten über die Art des …

28 November 2021,
Kommentare deaktiviert für Für Frieden und Freiheit
Der portugiesische Liedermacher Luís Cilía

Für Frieden und Freiheit

Selbst in der erst 1975 aufgegebenen Provinz Angola aufgewachsen engagierte sich Luís Cilía gegen den Krieg um die Kolonien und wirkte in Portugal selbst im …

21 November 2021,
Kommentare deaktiviert für Hellenen über dem Ozean
Drei griechisch-amerikanische Komponisten

Hellenen über dem Ozean

Arbeitsame Begabungen kommen auch ohne Netzwerke aus: Eines Tages fand sich ein Geiger aus der nordwestgriechischen Provinz Epiros im Symphonieorchester von Indianapolis wieder, so geschehen …

14 November 2021,
Kommentare deaktiviert für Aus dem schottischen Hochland
Ursprung und Werdegang der Écossaise - kurz skizziert

Aus dem schottischen Hochland

Von schottischen Höhen in die Tanzsäle der Biedermeierzeit: Die vermutlich lange Vorgeschichte zur Entstehung der Écossaise umfasst den langen Zeitraum mittelalterlicher gälischer Popularmusik, in dem Gesang …

09 Oktober 2021,
Kommentare deaktiviert für Tänze und Lieder aus Arnhem Land
Mit einem Ohr für indigene Musik

Tänze und Lieder aus Arnhem Land

Noch einige Zeit vor dem Tasmanier Peter Sculthorpe erkundete die in Sydney aufgewachsene spätere Hochschullehrerin Mirrie Solomon die Klangkunst der Aborigines, auch wenn sie nach eigenen …

04 September 2021,
Kommentare deaktiviert für “ … at once became a queen“
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXXX

“ … at once became a queen“

Am 20. November 1884 wies die Feuilleton-Kolumne der Evening News von Sydney auf ein bemerkenswertes Konzert des Vorabends hin. In ihm hatte Alice Charbonnet-Kellermann, die Pianistin …

28 August 2021,
Kommentare deaktiviert für Ausgewanderte Kreative
In der Kunstmusik beinahe Standard:

Ausgewanderte Kreative

Freiwillig oder nicht: Migration auf dem Gebiet des Komponierens ist in der Musik beinahe alltäglich, wenn nicht sogar konstitutives Phänomen. Conlon Nancarrow, der Meister des …

21 August 2021,
Kommentare deaktiviert für Ode für Princeton
Töne aus den Staaten: New Jersey, Pennsylvania, Maine

Ode für Princeton

Urania ist eine Sammlung von Psalmodien, Anthems und Hymnen, die aller Wahrscheinlichkeit nach 1761 von dem Presbyterianer James Lyon (1735 – 1794) für eine Aufführung …

Seite 1 von 4312345...102030...Letzte »