Wissenswert

14 November 2020,
Kommentare deaktiviert für Akustische Magie der Aerosole
Percy Graingers Faible für große Bläsermusik

Akustische Magie der Aerosole

Welche Bewandtnis hatte es eigentlich damit, dass ein exzellent ausgebildeter und hochbegabter Pianist wie der Australier Percy Grainger seit seinem achtzehnten Lebensjahr in solchem Maße …

30 Oktober 2020,
Kommentare deaktiviert für Die Tresca – nur noch literarisch greifbar?
Von einem verlorenen(?) Tanz

Die Tresca – nur noch literarisch greifbar?

Überlieferung in Noten zu bestimmten, nicht zwangsläufig kurzlebigen Gattungen fehlt manchmal gänzlich, je weiter die Epochen entfernt sind – wie im Falle des mittelalterlichen, sowohl …

24 Oktober 2020,
Kommentare deaktiviert für Aspasia, die illegale Gattin
Ein seltenes Sujet der Oper

Aspasia, die illegale Gattin

Ob die Lehre des Musikwissenschaftlers Damon bei dem späteren Strategen Perikles auf fruchtbaren Boden fiel, lässt sich nur behaupten. Einigermaßen sicher ist nur, dass der spätere Lenker …

16 Oktober 2020,
Kommentare deaktiviert für […and 1…]
Neusseländische Komponistin

[…and 1…]

Sollte sich in manchen Fällen der Gedanke aufdrängen, dass sich die gesellschaftlich akzeptierte Domäne weiblichen Komponierens in konservativeren Kreisen auch im 20. Jahrhundert weiterhin auf …

11 Oktober 2020,
Kommentare deaktiviert für Triebfeder Innovation
Töne aus den Staaten: Missouri, Columbia, Michigan, Florida, Kansas

Triebfeder Innovation

Die Liste seiner Werke mag nicht so umfangreich scheinen wie diejenige mancher Fachkolleginnen und Fachkollegen, die in Nordamerika häufig Allrounder wie er selbst sind: Dennoch …

03 Oktober 2020,
Kommentare deaktiviert für Sonatina Tropical
Musik der Karibik LXXVI

Sonatina Tropical

Die besondere Vorliebe karibikstämmiger Komponisten für den Parameter Rhythmus, dessen komplexe Varianten und das daraus erwachsende Klangfarbenspektrum teilt auch der auf den Großen Antillen, genauer auf Puerto …

20 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Salonstücke aus Sydney
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXXI

Salonstücke aus Sydney

Neben dem Königlichen Botanischen Garten findet sich seit 1915 das Konservatorium der Universität Sydney, das zuvor als College in der Hochschule selbst integriert war. Dessen Gründung …

17 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Größtmögliche Annäherung – nicht nur an das technisch Mögliche
Töne aus den Staaten: Illinois. Minnesota, Kansas ...

Größtmögliche Annäherung – nicht nur an das technisch Mögliche

Sounddesign ist auch an Musikhochschulen eine relativ junge Disziplin, in der sich wenige echte Spezialisten bislang etabliert haben. Einer von ihnen ist der im US-amerikanischen Bundesstaat …

07 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Angemessenheit
Wider die Ästhetik des Pathos

Angemessenheit

Das Anlegen werblicher Maßstäbe an die Gestaltung von Dokumentationssendungen im Fernsehen, auf der Leinwand oder in Internet-Channels, sei es zu Themen wie Pflanzenwachstum, Flussbegradigung oder Labortechnik, führt regelmäßig …

02 September 2020,
Kommentare deaktiviert für Das Lied von der Akazienblüte
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXX

Das Lied von der Akazienblüte

Hierin dem universell agierenden Norweger Johan Daniel Berlin ähnlich, allerdings einhundert Jahre später, übte der durch seine Herkunft musikalisch sattelfest enkulturierte Brite Frederick Augustus Packer …

Seite 1 von 4112345...102030...Letzte »