Wissenswert

Von der Gondel zum Biedermeiersalon in den Konzertsaal

Die Geschicke der Barkarole

Seit der historisch grundlegenden Studie über das venezianische Gondellied von Herbert Schneider in der Sammelstudie L’opera tra Venezia e Parigi aus dem Jahr 1988 hat sich …

Instrumentenunikate im Leipziger Grassi-Museum

Kurios und gut – aber wie bespielbar?

Wenn es um die absolute Rohrlänge der im Grassi-Museum ausgestellten Blasinstrumente geht, so schießen die restaurierte Basspommer aus der Renaissancezeit und das Kontrabass-Saxophon von 1930 sicher den …

Meisterwerke der polnischen Musik XXV

Technisches Know-How und stilistischer Wandel

Lwów, das früher auch Lemberg genannt wurde, war die Wiege oder bevorzugte Bleibe zahlreicher wichtiger Persönlichkeiten. Die heute in der Westukraine liegende Stadt beherbergte unter …

Handshake und Cross-over

Politik der Musik – Musik der Politik

Angesichts der Überflutung durch Tagesnachrichten aus allen Kanälen scheint die Thematisierung des Verhältnisses von Politik und Musik aktuell eher an den Rand gedrängt, auch wenn …

Mit fließenden Übergängen zwischen Folklore und Kunst

Sri Lankas Trommeln und seine Theatermusik

Aus den Medien ist das frühere Ceylon mit seiner aktuellen Hauptstadt Colombo heute hauptsächlich durch den Tee und die Erfolge seiner Cricket-Nationalmannschaft bekannt, leider auch …

Musik der Karibik XXVII

Venezuelas vielgesichtige Szenerien

Es war die tonangebende Bildungsinitiative in ganz Südamerika: Der venezolanische Ökonom und Musiker José Antonio Abreu schuf mit El Sistema ein landesweites Netz an Jugendorchestern, das …

Töne aus den Staaten: Illinois, Massachusetts

Terpsichores Traum verwirklicht

Ziemlich genau zehn Jahre ist es nun her, dass sich Augusta Read Thomas entschloss, nur noch zu komponieren. Sicher kommt es selbst bei beweglichen Karrieren …

24 Februar 2016,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XXII

Eine kreative Musikerfamilie

Dem Pianisten Brasílio Itiberê da Cunha kam es zugute, dass er als Jurist in diplomatischen Diensten zu längeren Aufenthalten nach Italien und Belgien kam, Bolivien …

06 Februar 2016,
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XXVI

Aquarium der Ideen

Auch wenn man Larry Sitsky, dem renommierten Musikwissenschaftler und profunden Kenner Ferruccio Busonis sowie der gesamten Musikszene Australiens folgt, erscheint der 1975 geborene Matthew Shlomowitz …

31 Januar 2016,
"Slapstick" im Musiktheater des Aristophanes

Neben der Rolle?

Was wir heute unter Slapstick verstehen, könnte man auch als „chaplinesk“ bezeichnen, denn Charles Spencer Chaplin ist bis zum heutigen Tag Inbegriff dieser Spielform des …

Seite 11 von 30« Erste...910111213...2030...Letzte »