Wissenswert

17 November 2013,
Stanislaw Moniuszkos Interpretation meisterhafter Lustspiele

Zwei witzige Kurzopern nach Komödien Aleksander Fredros

Der aus Minsk stammende Komponist Stamislaw Moniuszko war der erste in Polen, der das Versprechen einlöste, eine vollgültige nationale Oper auf die Beine zu stellen, …

14 November 2013,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en II

Luís Álvares Pinto

Die Entwicklung der brasilianischen Musik seit 1500 war natürlich eng mit der europäischen Kolonisation verbunden, nur ein geringerer Anteil ist seither dem Einfluss der indigenen …

08 November 2013,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en I

Jocy de Oliveira

Auch in Lateinamerikas größtem Flächenland mit seinen Megastädten galt die Schaffung von Kunstmusik lange Zeit als männliche Domäne, schließlich ist im deutschsprachigen Raum den meisten …

06 November 2013,
Vom Konzertsaal zu Musik und Meditation im Urwald

„Die Voraussetzung aller Musik ist Stille.“

Während einer Pianissimo-Passage in einem seiner Konzerte soll Alfred Brendel sein Spiel unterbrochen haben, um auf die Voraussetzung aller Musik in der Stille zu verweisen, …

31 Oktober 2013,
Häufig variiert und improvisiert

Ein neues Genre in Chopins Zeitalter

Als Vorläufer für Chopins gelungene Versuche in der formal kaum festgelegten Gattung, die gut zu Halloween oder zum Herbstwetter im November passt, gelten die Rhapsodien der …

25 Oktober 2013,
Selten im Konzert gehört, aber auf CDs

Mitteldeutsche Ensemblemusik im 17. Jahrhundert

Ausgehend von den Sequenzen des fränkischen Reichs, dem Choral lutherischer Prägung und kaum aufgeschriebener weltlicher instrumentaler Musik bildete sich im mitteldeutschen Raum an der Schwelle zum …

23 Oktober 2013,
Eine neu entdeckte Abschrift aus Weissenfels und ...

Autograph und Rekonstruktion im Bach-Haus Eisenach

Wer von der Wartburg kommend aus südlicher Richtung Eisenachs Altstadt betritt und genügend Zeit mitbringt, wird sich einen Besuch der beiden bedeutsamen Museen nicht entgehen …

21 Oktober 2013,
Neuer Buchtitel zum Thema "Musik im Theater" im Dezember

Schauspielmusik: zweitrangig oder Schlüssel zum Stück?

Im deutschsprachigen Raum gewann die Schauspielmusik erst im Drama der Weimarer Klassik einen ganz eigenen Stellenwert, was auch zu Klagen über das zeitgenössische geringe Niveau in der …

09 Oktober 2013,
Am Köthener Hof anno 1723

Was amüsierte die Amusa wirklich – wenn schon nicht Bachs Konzerte?

War für Bachs Abschied vom Köthener Hof und dem kunstbeflissenen Fürsten Leopold I. wirklich dessen frischgebackene Ehefrau, die erst neunzehnjährige Prinzessin Friederica Henrietta von Anhalt-Bernburg …

07 Oktober 2013,
Von Wincenty z Kielce zu Grazyna Bacewicz

Streifzug durch die polnische Musik

Von den Anfängen der Musik im östlichen Nachbarland Polen ist wenig bekannt, da Aufzeichnungen erst mit der Rezeption der Nôtre-Dame-Schule einsetzen. Das älteste polnische Lied, Bogurodzica, …