Wissenswert

Kommentare deaktiviert für Sun of Jamaica: von der klassischen Seite
Musik der Karibik LX

Sun of Jamaica: von der klassischen Seite

Entsprechend der hohen Dichte an nahezu jederzeit hörbarer Reggae-, Ska- und Jazzmusik auf dieser Insel der Ton gewordenen Träume müssen Ausnahmen auffallen: Einer davon ist …

Kommentare deaktiviert für Trompetentöne um 1800
Vorzugsweise in Es-Dur

Trompetentöne um 1800

Hört man die Wertschätzungskommentare bestimmter deutschsprachiger (Internet-)Radiosender, so mögen einen Zweifel angesichts der litaneiartigen Beschwörung Beethovens als des einzigen wirklichen Neuerers in der Kunstmusik des frühen …

17 Februar 2019,
Kommentare deaktiviert für Tuning to modernity
Töne aus den Staaten: Texas, Illinois, Indiana, Kalifornien

Tuning to modernity

Im Laufe ihrer Karriere als Komponistin „tunte“ sich Radie Britain, deren Tonsatz zunächst von Tonalität geleitet war, mehr und mehr in atonale Strukturen und die …

15 Februar 2019,
Kommentare deaktiviert für Daphnis und Chloe: Traumpaar der Spätantike
Valentino-Nachlese

Daphnis und Chloe: Traumpaar der Spätantike

Blick zurück auf den Valentinstag ohne zu versteinern: Die gesamte europäische Hirtendichtung der frühen Neuzeit und darüber hinaus wurde von dem lebendig-bewegten Liebesroman des Longos, …

14 Februar 2019,
Kommentare deaktiviert für Chiffren des Inkalkulablen
Zur Grundlegung von Analysemodellen

Chiffren des Inkalkulablen

Manche Artefakte in der Musik, man denke an vielstimmige Chorwerke der späten niederländischen Polyphonie, Purcells Sonaten oder Schönbergs Sechs kleine Klavierstücke sind trotz des verstehbaren konstruktionstechnischen Hintergrunds so …

03 Februar 2019,
Kommentare deaktiviert für Enklaven des Karnevals
England zeigt Humor - auch im Süden

Enklaven des Karnevals

Am 5. März ist es wieder soweit: Der Karneval wird mit dem Faschingsdienstag noch einmal hochgejubelt und ausgeläutet, um für ein Jahr in der Mottenkiste …

22 Januar 2019,
Kommentare deaktiviert für Impulse aus der Hauptstadt
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LVIII

Impulse aus der Hauptstadt

Wenn es um Aktivitäten und die Entwicklung auf kunstmusikalischem Sektor geht, scheint die Kapitale hinter pulsierenden Kulturzentren wie Sydney und etwas dahinter Melbourne beinahe zu …

17 Januar 2019,
Kommentare deaktiviert für Durch alle Tonarten
Mlle. Bocquet: Morgendämmerung des bürgerlichen Musiklebens

Durch alle Tonarten

Kaum eine Generation später als ihre italienischen „Kolleginnen“ Francesca Caccini und Barbara Strozzi beteiligte sich Anne (oder Marguerite?) Bocquet rege am Musikleben ihrer Zeit, in …

15 Januar 2019,
Kommentare deaktiviert für Einfach fagöttlich
Töne aus den Staaten: Indiana, New York, Kalifornien, Massachusetts

Einfach fagöttlich

Noch mit dem Kammermusikarrangement der Carmen-Suite von Georges Bizet in den Gehörgängen erinnert sich der Hörer dankbar an den einzigartigen Ton des Fagotts über dem …

07 Januar 2019,
Kommentare deaktiviert für Eine singuläre Stimme: aus Europas Südwesten
Klassisch basiertes Oeuvre einer portugiesischen Tonkünstlerin

Eine singuläre Stimme: aus Europas Südwesten

Berta Cándida Alves de Sousa (1906 – 1997) kann als eine der ganz wenigen erfolgreich Kunstmusik komponierenden Frauen Portugals im 20. Jahrhundert gelten. Sie schuf solistische …

Seite 4 von 36« Erste...23456...102030...Letzte »