Wissenswert

18 Oktober 2017,
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XLVI

Tieftöner in „Pandoras Büchse“

Genau genommen führt Cat Hope nicht erst seit gestern die avancierte Avantgarde Australiens an. Ihre Interessen lagen seit den Anfängen der Komponistin und Hochschuldozentin für …

12 Oktober 2017,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XLII

Sammler und Nutzer indigener Musik: Luciano Gallet

Als wahrer Komet nach der vom europäischen Impressionismus geprägten Wende zum 20. Jahrhundert konnte im damaligen brasilianischen Musikleben der zur Einführung polytonaler Elemente neigende Komponist Glauco …

06 Oktober 2017,
Blick auf originelle Arrangements

Leierkasten und Waschbrett im Orchester?

Prima vista scheint es ja keine große Kunst, einen Leierkasten zu bedienen, solange man nicht ohne tiefere Absicht beim Drehen aus dem Takt gerät. Allerdings …

24 September 2017,
Musik der Karibik XLIV

Grüne Insel mit bunter Klangkultur

Krokushügel nennt sich idyllisch-verspielt die mit nur 65 Metern oberhalb des Meeresspiegels höchste Erhebung auf Anguilla, einer der zur britischen Krone gehörenden Antillen „über dem …

20 September 2017,
"Klingeltöne" aus den Staaten: New York, Oregon, Michigan, Kalifornien

Amerikanische Cembali – seit wann?

In diesem Monat haben Cembalostimmer zumindest in der nördlichen Hemisphäre wieder alle Hände voll zu tun: Die Instrumente bekommen unausweichlich einen schlimmen Katarrh, wenn sie …

17 September 2017,
Erkundungen und Zwiegespräche mit Tonband

Hühnerpastete auf dem Kilimanjaro?

Spätestens seit Beginn der 1950er Jahre war das Komponieren mit elektronischen Medien in der gesamten westlichen Welt inklusive Australiens en vogue – ebenso in Kanada. …

13 September 2017,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XLI

Mit Carlos Gardel und Duke Ellington

Als wahres Chamäleon der Musik in den Metropolen São Paulo und Rio de Janeiro entpuppte sich um 1930 Anibal Augusto Sardinha. Karriere machte der Banjo-Initiant …

02 September 2017,
Morgendämmerung des niederländischen Barock

Sweelinck als Schüler

Wer stärkte eigentlich dem heranwachsenden Jan Pieterszoon Sweelinck dergestalt den Rücken, dass er später sein insbesondere für die Wende zum 17. Jahrhundert so einzigartig modernes …

23 August 2017,
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XL

Intrigenopfer trotz Protektion

Als Kind unversklavter Mulatten in Rio de Janeiro zeigte José Maurício Nunes García (1767 – 1830) großes Talent zur Musik. Es gelang ihm später dieses voll …

20 August 2017,
Musik der Karibik XLIII

Nur für Taucher und Archäologen?

Genau genommen besteht der Reichtum der savannenartig trockenen Insel vor Yucatán in der westlichen Karibik heute in ihrem exuberant großen Sportangebot. Insbesondere Taucher fühlen sich …

Seite 4 von 30« Erste...23456...102030...Letzte »