Wissenswert

07 Oktober 2016,
Nicht immer kleinformatig: Die Sonatine

Ausweichmanöver

Mag sein, dass in und um Beethovens Ära hastig nach dem Notenpapier gegriffen wurde, wenn für die eine oder andere Klavierkomposition wenig Zeit blieb, da …

05 Oktober 2016,
Meisterwerke der polnischen Musik XXVIII

Teichrosenwalzer und Trickfilmmusik

Zu rund fünfhundert Filmen und Fernsehshows schrieb der Pianist aus Warschau symphonische und genregerechte Filmmusik und damit von 1966 bis 1991 auch deren Geschichte. Spätestens …

03 Oktober 2016,
Musik der Karibik XXXIII

Wildkatzensprünge von Kuba

… entfernt liegen die Turks- und Caicosinseln mitsamt der Mouchoir Bank verträumt im grünblau schillernden Meer. Bei Ripsaw Music handelt es sich um den Exporthit …

24 September 2016,
Töne aus den Staaten: Massachusetts

Morgendämmerung der nordamerikanischen Klassik

Es begann mit den Siedlern: Das erste in der Neuen Welt genutzte musikalische Werk war das Psalmbuch von Henry Ainsworth; gedruckt wurde es 1612 in den Niederlanden. …

31 August 2016,
Musik der Karibik XXXI

An Liamuigas Vulkanbergen

Im kleinsten Antillenstaat, Saint Kitts and Nevis, dominiert der Karneval die Musikszenen mit diversen Terminen – wäre da nicht die Sängerin und Gitarristin Joan Armatrading, die in der …

21 August 2016,
Die Musik zum Sonntag

Hochverärgertes Publikum!

Man braucht nicht erst an den frenetischen Jubel im Anschluss an einen Aida-Sommerabend in Verona oder an die legendären poly- und atonalen Uraufführungsschocker von Igor Strawinsky …

16 August 2016,
Töne aus den Staaten: Missouri, New York

Harfe auf amerikanisch

Auf einem seiner wenigen öffentlichen Fotoporträts wirkt Virgil Thomson sehr ernst und angestrengt wie nach einem 11-Stunden-Arbeitstag, was seine abwechslungsreichen Kompositionen, namentlich diejenigen von den späten …

09 August 2016,
Töne aus den Staaten: New York

Musical kontemporär

Beim neueren Jukebox-Musical handelt es sich um ein Phänomen, das sich in den letzten zwanzig Jahren auch in anderen Bereichen öffentlicher Kunst beobachten lässt: Nicht mehr wird …

07 August 2016,
Klein(st)es Brevier der Serenade

Zum Start in laue Hochsommerabende

Nicht nur Gioacchino Rossini bewies in seinen komischen Opern einen Sinn für abendliche Stelldichein-Szenerien, mit Vorliebe zur Sommerzeit in einem ansprechenden Ambiente, häufig einer Parklandschaft. …

Vom Konstrukt zur alternativen Theaterform

„The Great American Opera“: eine bloße Idee?

Was derzeit auf öffentlichen Bühnen jenseits des Atlantiks zu erleben ist, nämlich der Kampf um die Präsidentschaftskandidatur, ähnelt häufig genug einem Polit-Theater oder einer theatralischen …

Seite 9 von 30« Erste...7891011...2030...Letzte »