19 Februar 2022,
Kommentare deaktiviert für Poesie in Musik gegossen
Meisterwerke der polnischen Musik XLIX

Poesie in Musik gegossen

Das Königreich Polen hatte zur Zeit der Hochblüte der Renaissance wie eine Handvoll andere Sprachregionen Europas seine universell gebildeten Techniker, Künstler und Dichter. Von letzteren …

12 Februar 2022,
Kommentare deaktiviert für Die Wiener Klassik als Referenzpunkt
Von Süditalien über Österreich bis Finnland: Neue Noten zu Jahresbeginn

Die Wiener Klassik als Referenzpunkt

Mag sein, dass wegen des großen Erfolgs beim neapolitanischen Publikum Il matrimonio segreto ein Jahr nach der Wiener Veröffentlichung 1793 auch heute das populärste Werk …

05 Februar 2022,
Kommentare deaktiviert für Anpassung an die Macht – ein Künstlerdilemma?
Offenbachs bekanntestes Bühnenwerk am Theater Erfurt

Anpassung an die Macht – ein Künstlerdilemma?

Zum zweiten Mal nach dem Start vor einer Woche ging an diesem Samstagabend der Vorhang auf für Offenbachs Opéra fantastique Hoffmanns Erzählungen, basierend auf dem …

29 Januar 2022,
Kommentare deaktiviert für Inspiration: aus Griechenland und anderen Weltregionen
Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXXXI

Inspiration: aus Griechenland und anderen Weltregionen

Bei allem Applaus, den Stewart Copelands Musical-Oper Electric Saint im letzten Jahr erntete, sollte doch in einer Fußnote erwähnt werden, dass er nicht der erste …

24 Januar 2022,
Kommentare deaktiviert für Headline Hämatom
Im Grunde (1)

Headline Hämatom

Gute Musik funktioniert, wie ein Suppedaurum. Derweil gute Literatur dazu imstande ist, sämtliche Herzbeutel zu pulversieren. In als lang empfundenen Nächten dräut der nächste Tag, …

22 Januar 2022,
Kommentare deaktiviert für Pantaleon und Hang
Zwei außergewöhnliche Musikinstrumente

Pantaleon und Hang

Von weitem sieht es einem  modernen Cembalo nicht unähnlich: Der Rostocker Musikwissenschaftler und Orgelbauer Martin-Christian Schmidt bildete in seiner Werkstatt 1992 ein verschollenes Pantaleon vom Beginn …

15 Januar 2022,
Kommentare deaktiviert für Fernes Japan?
Nippon im Spiegel westlicher Musikkultur

Fernes Japan?

Spätestens seit Yamada Kōsakus Erfolg mit Kurofune (1954) hielt eine spezifische Gattung der westlichen Welt, die Oper, Einzug auf japanischen Bühnen. Nach dem Zweiten Weltkrieg entfaltete …

07 Januar 2022,
Kommentare deaktiviert für Türöffner (ohne Brechstange)
CD-Neuerscheinungen Klassik Januar 2022

Türöffner (ohne Brechstange)

Ob es in absehbarer Zeit eine wirkliche kostengünstige Formatalternative zu Klassik auf Compact Disc geben wird, steht noch dahin. Die bestehenden Angebote im Netz, die …

30 Dezember 2021,
Kommentare deaktiviert für Umwälzende Registerwalze
Ein praktisches Detail im spätromantischen Orgelbau

Umwälzende Registerwalze

Ein Revival feierte 100 Jahre nach einem Höhepunkt technischer Entwicklung die Crescendo-Registerwalze über der Pedalklaviatur der Orgel. Denn erst seit den 1980er Jahren besann man …

26 Dezember 2021,
Kommentare deaktiviert für Tendenz: Repertoire aus Alpenrepubliken
Konzerte zwischen den Jahren

Tendenz: Repertoire aus Alpenrepubliken

Was alles möglich ist, auch wenn nicht alles möglich ist: Der Klarinettist Andreas Ottensamer, die Cellistin Raphaela Gromes und die Sopranistin Katharina Ruckgaber sind bereits …

Seite 3 von 61212345...102030...Letzte »