02 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für Gegen den Strich zu bürsten?
Klein(st)es Komponisten-ABC mit Tipps für das Spiel auf Klavier & Co.

Gegen den Strich zu bürsten?

Auch Interpretationsmoden kommen und gehen. Wurde früher die (vermeintliche) „Eigenart“ eines Werks überbetont, frisiert frau/man heute gerne gegen den Strich, bei süffigen sanglichen Melodien wird …

01 Oktober 2018,
Kommentare deaktiviert für East meets West – manchmal in einer Person
Klassik auf dem indischen Subkontinent

East meets West – manchmal in einer Person

Der Raga, klassisches Mittel der Improvisation, vergleichbar in dieser Funktion den Psalmodien, aber durchaus komplizierter, hatte seinen Ursprung im Samaveda, dem Gesang der Priester. Dadurch …

28 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Indigene Musik Brasiliens – wo es sie (noch) gibt
Urwald - Halbwüste - Küste:

Indigene Musik Brasiliens – wo es sie (noch) gibt

Zwar existieren auf dem Gebiet des Halbkontinents Brasilien zahlreiche Mischformen aus dem genuin afrikanischen Candomblé, insbesondere demjenigen angolanischer Herkunft, doch enthalten auch der Samba und der …

27 September 2018,
Kommentare deaktiviert für „Very First Lady“ der afroamerikanischen Symphonik
Töne aus den Staaten: Arkansas, Massachusetts, Georgia, Illinois

„Very First Lady“ der afroamerikanischen Symphonik

Den gesellschaftlichen Vorbehalten gegenüber der schwarzen Bevölkerung der USA geschuldet gelang deren Professionalisierung – oft unter großen persönlichen Mühen und Selbstaufgabe – im Bereich der klassischen …

27 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Vom Druck zur Dauerwelle
Deafheaven in der Essigfabrik

Vom Druck zur Dauerwelle

In der angenehm gefüllten Essigfabrik lösen Deafheaven – allen voran der uneingeschränkte Blickfang und begnadete Sänger George Clarke – im Laufe ihres perfekt inszenierten Sets …

25 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Die griechische Monochordlehre und ihre Folgen
Basis abendländischer Intervallmessung

Die griechische Monochordlehre und ihre Folgen

Um es vorweg zu klären: Das Monochord und seine Skala mit den sechs perfekten Oktaven wurde lange Zeit dem vorsokratischen Philosophen und Mathematiker Pythagoras zugeschrieben, …

24 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Nicht nur ein Meister am Klavier
Musik der Karibik LV

Nicht nur ein Meister am Klavier

Nach den Liedern La Malagueña und Siboney, mit denen er weit über Kuba hinaus bekannt wurde, schrieb Ernesto Lecuona, Sohn eines von den Kanaren eingewanderten Journalisten, überwiegend Stücke …

24 September 2018,
Kommentare deaktiviert für „Gestern haben wir im Bandbus noch System Of A Down gehört“
Interview mit Oliver Niesen (Cat Ballou)

„Gestern haben wir im Bandbus noch System Of A Down gehört“

An einem frischen Spätsommermorgen treffen wir uns mit Oliver Niesen, dem Sänger und Gitarristen von Cat Ballou, auf der Deutzer Freiheit im rechtsrheinischen Köln. Bei …

22 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Katalyse statt Analyse oder: Zauberer am Pult
1. Symphoniekonzert der neuen Spielzeit am Theater Erfurt

Katalyse statt Analyse oder: Zauberer am Pult

Sergej Rachmaninoffs Bonmot, im Programmheft des Theaters Erfurt von Ruth Hardt zitiert, Musik sollte „der Ausdruck der komplexen Persönlichkeit eines Komponisten“ und kein Ergebis theoretischer …

21 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Stimme der Forschung
Einblicke in die Wissenschaft

Stimme der Forschung

In der gerade erschienenen dritten diesjährigen Ausgabe der Zeitschrift „Die Musikforschung“ (ISSN Print 0027-4801), die ebenso wie „Acta Musicologica“, „Archiv für Musikwissenschaft“, die „Österreichische Musik-Zeitschrift“ und „Musik und …

Seite 4 von 559« Erste...23456...102030...Letzte »