Samuel Bächli

Eine mehr empfindsame als tragische "opera seria"

Engelsstimmen über der Tiefe

Eine Fliesenillustration am U-Bahnhof Deutsche Oper in Berlin verewigt einen französischen Komponisten der Romantik, dem (nicht nur) gelegentlich ein Hang zum Empfindsamen ebenso nachgesagt wurde …

Ein symphonischer und vokaler Freitagabend

Mit Fantasie ausgewählt

An diesem Freitagabend war im Vorfeld zur Schubertiade 2017 vom 29. bis 30. April am Theater Erfurt anlässlich der zweiten Aufführung des 6. Symphoniekonzerts der Saison ein kontrastreiches …

29 Januar 2017,
Stimmig inszeniertes Barock-Oratorium am Theater Erfurt

Hercules: Mythos und Melos

Zur Darstellung mythologischer Inhalte muss ein Regisseur nicht zwingend ein großes Farbspektakel inszenieren, doch kommt es, wie das Erfurter Theater heute Nachmittag zeigte, auch auf die …

08 November 2016,
Demnächst an den Theatern Kiel und Erfurt

Mit oder ganz ohne Herbststimmung

Eher selten ist Giacomo Meyerbeers Oper Die Hugenotten auf der Musiktheaterbühne zu sehen. Das Theater Kiel hat diesen Schritt Ende September gewagt und mit der Choreographie von …

Theater Erfurt: Ausblicke auf die neue Spielzeit

Shakespeares Sonne und Midoris Melos

Mit Fingerspitzengefühl und Geschick setzt das Theater Erfurt auch für die kommende Saison 2016/2017 nicht wie manch anderes Haus auf Motti oder eine breitere Spartendiversifizierung, sondern auf …

Von Erfurts Neuen Noten

Glaube und Wahn, Klarheit und Prägnanz

Zum wiederholten Mal saß am Donnerstagabend anlässlich des 10. Symphoniekonzerts der Saison als Gast Marko Nikodijevic im Publikum des Erfurter Opernhauses. Seine dem Umfang nach …

Zur fünften Aufführung von Volker David Kirchners Einakter

Was bedeutet die digitale Revolution?

Da „alles fließt“, auch die Zeit, kann man zur These, nach der die fädenziehenden Akteure der digitalen Gesellschaft ihre Errungenschaften und Durchsetzungen zugespitzt als mediale Revolution …

08 Oktober 2015,
Kleine Vorschau für Erfurt, Rostock und Bremen

Aus Respighis, Bizets und Brittens Werkstatt

Das Barometer für ein reges Musikleben zeigt im Oktober steil nach oben. Nicht nur am Theater Erfurt selbst wird das 3. Symphoniekonzert am kommenden Donnerstag …

Rigoletto am Opernhaus Erfurt

Eine stimmstarke Rächerpartie

Wiederum gelang mit Rupert Lummers Neuinszenierung des 1851 in Venedig uraufgeführten Musikdramas Rigoletto von Giuseppe Verdi in Erfurt ein großer Wurf: Als Gast war der stimmstarke und …

8. Erfurter Sinfoniekonzert der Saison

Gelungener Brückenschlag

Eine Verbindung von Musik des frühen 17. Jahrhunderts mit einem Werk aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs ist unkonventionell, aber der Brückenschlag gelang am Donnerstagabend …