Theater Erfurt

17 Dezember 2017,
Tête-à-tête im Staate Pontevedro - alias Montenegro?

Premiere mit Samttönen

Schnapszahl für eine von Satire, lyrischen Stimmungen und Ballett getragenen Musikkomödie: Mit hoher Wahrscheinlichkeit war es kein Zufall, dass 2017 die neue Inszenierung der Lustigen …

26 November 2017,
4. Sinfoniekonzert der Spielzeit

Destination Oper

Es kann ein gutes Zeichen sein, wenn der Rezensent im Konzert für Bruchteile von Minuten einnickt. Es bedeutet, dass die Musik das kritische Ohr überwältigt …

18 November 2017,
Cherubinis Meisterwerk von 1797 am Theater Erfurt

Reaktionen auf Medea: Sympathie oder Abscheu?

Der leibhaftige Kreon, nicht der mythische Bruder der Jokaste und Gegenspieler Antigones, ist König – nicht unbedingt „Tyrann“ – von Korinth und gibt sich in Euripides‘ …

08 September 2017,
1. Symphoniekonzert der Saison mit Joana Mallwitz

Italien-Spiegelungen

Haben wir wirklich September? Angesichts des weiteren Abendprogramms in Joana Mallwitz‘ Konzert am Donnerstagabend mit Bachs (mutmaßlichem) Doppelkonzert für Violine und Oboe und Mendelssohns „Italienischer“ Symphonie …

Diesmal ohne Streicher ...

… und noch ganz anders

… traten einige Musiker des Philharmonischen Orchesters Erfurt am Freitagabend auf: nahezu unerhört „modern“ zudem für eine ansonsten ganz klassisch ausgerichtete Truppe. Die Spannbreite ließ …

Eine mehr empfindsame als tragische "opera seria"

Engelsstimmen über der Tiefe

Eine Fliesenillustration am U-Bahnhof Deutsche Oper in Berlin verewigt einen französischen Komponisten der Romantik, dem (nicht nur) gelegentlich ein Hang zum Empfindsamen ebenso nachgesagt wurde …

18 Dezember 2016,
Premiere am Theater Erfurt: Die verkaufte Braut

Mephisto hinters Licht geführt

Mit Schwung, Gleichmaß und dem tschechischen Melos angemessenen Temperament dirigierte am Vorabend zum vierten Advent die schon in Luzern und Katowice erfolgreiche griechische Dirigentin Zoi Tsokanou …

08 November 2016,
Demnächst an den Theatern Kiel und Erfurt

Mit oder ganz ohne Herbststimmung

Eher selten ist Giacomo Meyerbeers Oper Die Hugenotten auf der Musiktheaterbühne zu sehen. Das Theater Kiel hat diesen Schritt Ende September gewagt und mit der Choreographie von …

26 September 2016,
In leicht veränderter Besetzung

Wien und der ferne Osten

Mit Ironie fein gespickte Sprechszenen und in seligem Dur ausschwingende Ball(ett)nummern kontrastieren im Land des Lächelns mit gefühlsinnigen Duetten wie Soloarien eher tragischen Zuschnitts. Insofern handelt es sich in …

09 September 2016,
Zum 1. Symphoniekonzert der Saison 2016/17 am Theater Erfurt

Im Innersten des Rhythmus

Originalität war nach dem Urteil zeitgenössischer Kollegen nicht die erste Tugend von Johannes Brahms. In puncto flexibler harmonischer und ökonomischer Gestaltung waren dem gebürtigen Hamburger allerdings …