Tschaikowsky

Kommentare deaktiviert für Capriccio Italien – et russe
Anmerkungen zu einem Evergreen der Musikgeschichte

Capriccio Italien – et russe

Einen (Wiener) Walzer denkt man sich schmissig und in abschnittsweise wirbelnder Geschwindigkeit getanzt wie gespielt. Russische Bearbeitungen von Walzern, handelt es sich nicht gerade um jenen …

Kommentare deaktiviert für Drei-Länder-Frühjahrsromantik
8. Symphoniekonzert der Saison am Theater Erfurt

Drei-Länder-Frühjahrsromantik

Passen Komponisten immer ihre Ideen dem gewählten Stoff an oder ist es nicht öfter auch umgekehrt? Jedenfalls ging der nicht nur in Angelegenheiten des musikalischen Satzes …

22 September 2018,
Kommentare deaktiviert für Katalyse statt Analyse oder: Zauberer am Pult
1. Symphoniekonzert der neuen Spielzeit am Theater Erfurt

Katalyse statt Analyse oder: Zauberer am Pult

Sergej Rachmaninoffs Bonmot, im Programmheft des Theaters Erfurt von Ruth Hardt zitiert, Musik sollte „der Ausdruck der komplexen Persönlichkeit eines Komponisten“ und kein Ergebis theoretischer …

Termine im Mai

Hummel(aus)flüge

Bei einem Rundflug durch die wahrhaften Provinzen Deutschlands bleiben wir zuerst in der Stadt E.T.A. Hoffmanns, in Bamberg, kleben. Kuriosität oder Wagemut – am Sonn-und …

02 Dezember 2017,
In München: Events an den Adventssonntagen

Tendenz feierlich

Zum Adventsauftakt spielen neben anderen Ensembles in München die Residenz-Solisten im kleineren räumlichen Rahmen, nämlich der schmucken barocken Hofkapelle des Residenzmuseums, Werke von Arcangelo Corelli und Zeitgenossen …

Ein symphonischer und vokaler Freitagabend

Mit Fantasie ausgewählt

An diesem Freitagabend war im Vorfeld zur Schubertiade 2017 vom 29. bis 30. April am Theater Erfurt anlässlich der zweiten Aufführung des 6. Symphoniekonzerts der Saison ein kontrastreiches …

27 Januar 2017,
Musik der Karibik XXXVI

Aktuell und in Kürze auf Kuba

Auch wenn die Vorzeichen weiter auf einem gemäßigten Sozialismus stehen und keine(r) weiß, wann neue Freiheitsrechte das enge Jacket von Kubas Bevölkerung lockern, das Orquesta Sinfónica Nacional de …

21 Januar 2017,
With Drums and Trump-ets?

Jünger noch als Englischhorn und Saxophon …

… im Symphonieorchester ist die Celesta, die hier den Platz des fehlenden „Weichspülers“ einnimmt. Ihr Vorteil: Das seinem Äußeren nach einem Harmonium ähnelnde Instrument erzeugt …

18 September 2015,
Die Dirigentin Marin Alsop

Von Tanglewood zur eigenen Laufbahn

Leonard Bernstein und Seiji Ozawa waren ihre Lehrer an der Talentschmiede Tanglewood, wo angehende Dirigenten den „letzten Schliff“ erhalten. Die New Yorker Geigerin Marin Alsop trat …

Sommerliche Konzerte im Spreewald

Vor berückender Kulisse

Auch Theodor Fontane war gerne im Spreewald unterwegs (überwiegend in rollenden Gefährten) – insbesondere von Lübbenau aus, das wohl als das heimliche Zentrum der grün(st)en …